Industriemeister/-in Fachrichtung Metall (Gepr.)

Mit Abschluss dieser Fortbildungsprüfung soll festgestellt werden, ob die Teilnehmer die notwendigen Qualifikationen besitzen, um die Aufgaben eines/einer Geprüften Industriemeisters/Geprüften Industriemeisterin Metall wahrzunehmen.

Geprüfter Industriemeister Metall ist eine bundesweit einheitlich geregelte berufliche Fortbildung nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG).

Termine der mündlichen Fachgespräche sowie eventueller mündlicher Ergänzungsprüfungen finden in der 28. KW statt.

Ansprechpartner

Prüfungsorganisation

Regine Neuhaus

E-Mail regine.neuhaus@leipzig.ihk.de
Telefon0341 1267-1353
Fax0341 1267-1426
Hinweis

Nähere Informationen in Form einer Kurzbeschreibung finden Sie unter der folgenden Internetadresse http://wis.ihk.de


Prüfungen von A bis Z

Ansprechpartner

Prüfungsorganisation

E-Mail bildung@leipzig.ihk.de
Telefon0341 1267-1351
Fax0341 1267-1426

Suche