Produktveredler/-in Textil

Produktveredler - Textil arbeiten in den Bereichen Färberei, Druckerei, Beschichtung und Textilausrüstung.

Durch die Veredlung erhalten Textilien ihre endgültige Farbe, Muster und Gebrauchseigenschaften wie das Druckdessin des Bettbezugs oder die fleckenabweisende Ausrüstung eines Teppichs. Zunächst stellen sie die nötigen Materialien bereit und entsprechend der Rezeptur ansetzten. Dabei müssen sie nicht nur über die chemischen Vorgänge Bescheid wissen, sondern auch über die Beschaffenheit der unterschiedlichen Textilstoffe.

Die Qualitätssicherung, die Auswertung der Maschinen- und Prüfdaten sowie die Instandhaltung und Wartung der Maschinen gehören zusätzlich zu ihren Tätigkeitsfeldern.

Verordnung über die Berufsausbildung mit sachlicher und zeitlicher Gliederung

Das Bundesinstitut für Berufsbildung (BBIB) stellt für alle Ausbildungsberufe die entsprechende Verordnung mit sachlicher und zeitlicher Gliederung zur Verfügung.
Zum BIBB

Interessante Links

BERUFENET.DE
Dein Beruf genauer erklärt

IHK Lehrstellenbörse
Finde alle offenen Lehrstellen

IHK TopJob-Magazin
Das IHK-Magazin für Berufseinsteiger und -aufsteiger

Ich möchte diesen Beitrag teilen

Ihre Kontaktperson

Bei Fragen hilft Ihnen Janett Streller gerne weiter.

T: +49 341 1267-1358
F: +49 341 1267-1422
E: janett.streller@leipzig.ihk.de

IHK Fassade