Grafik zur DSGVO mit Schloss und Telefon in den Farben der EU Fahne

Die Datenschutzgrundvorordnung (DSGVO)

Mehr lesen
Bilschirm mit script

Zulässigkeit der Datenverarbeitung

Der Grundsatz lautet schlicht: Jede Verarbeitung personenbezogener Daten ist verboten – es sei denn, es gibt eine Erlaubnis dafür.

Mehr lesen
Frau unterschreibt Dokument in einer Mappe

Datenschutzmanagement

Die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) verlangt von den Unternehmen die Erfüllung der Rechenschaftspflicht. Damit ist die verantwortliche Stelle, also das Unternehmen oder die Institution, verantwortlich für den Datenschutz und seine Beachtung.

Mehr lesen
Tastatur mit GDPR auf der Eingabetaste

Einwilligung nach EU-Datenschutz-Grundverordnung

Die Europäische Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) führt den bisher geltenden Grundsatz des Verbots mit Erlaubnisvorbehalt fort.

Mehr lesen
Ziffeschloss auf Tastatur

Datenschutz und Datensicherheit

Die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) verknüpft Datenschutz und Datensicherheit.  Und das sehr eng. Schutz und Technik sind nicht nur bei den technisch-organisatorischen Maßnahmen miteinander verbunden.

Mehr lesen
Mann sitzt auf Couch und macht Notizen

Bestellung betrieblicher Datenschutzbeauftragter

Die Anwendung der DSGVO seit 25. Mai 2018 bringt eine europaweite Verpflichtung zur Bestellung einer/eines betrieblichen Datenschutzbeauftragten (bDSB) mit sich.

Mehr lesen
Frau telefoniert am Arbeitsplatz

Betroffenenrechte

Die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) stärkt spürbar die Rechte von Personen, deren personenbezogene Daten verarbeitet werden.

Mehr lesen
Archiv oder Lager voller Papierkartons

Dokumentationspflichten

Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) betont die Verantwortlichkeit, die Unternehmen (auch „verantwortliche Stellen“ oder „Verantwortliche“ genannt) für die Einhaltung des Datenschutzes haben. 

 

Mehr lesen
Telefon liegt auf Tisch mit gesperrtem Bildschirm

Privacy by design / Privacy by default

Mit der Digitalisierung steigt die Menge erfasster Daten und datenverarbeitender Anwendungen stetig. Dies führt dann auch dazu, dass die Wahrung eines angemessenen Persönlichkeitsschutzes maßgeblich von der jeweiligen Technikgestaltung abhängt. 

Mehr lesen
Brief mit Briefmarke wird geöffnet mit Brieföffner

Melde- und Benachrichtigungspflichten

Nach der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) haben Unternehmen bei einer Verletzung des Schutzes personenbezogener Daten Pflichten.

Mehr lesen
Mann arbeitet am Tisch

Beschäftigtendatenschutz

Die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) trifft keine inhaltlichen Regelungen zum Datenschutz im Beschäftigungsverhältnis.

Mehr lesen
Mann macht händisch Notizen am Arbeitsplatz

Datenschutz-Folgenabschätzung

Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) regelt die Rahmenbedingungen für Datenschutz und Datensicherheit.

Mehr lesen

Ich möchte diesen Beitrag teilen

Ihre Kontaktperson

Bei Fragen hilft Ihnen Denis Wilde gerne weiter.

T: +49 341 1267-1308
F: +49 341 1267-1420
E: denis.wilde@leipzig.ihk.de

IHK Fassade