Qualitätsfachmann/-frau Fertigungsprüftechnik (Gepr.)

Qualitätsfachleute sorgen dafür, dass in der Produktion die betrieblichen wie auch gesetzlich vorgeschriebenen Qualitätsnormen eingehalten werden.

Sie prüfen Werkstücke z.B. auf Maßhaltigkeit, Oberflächenbeschaffenheit und untersuchen, ob die Zusammensetzung, z.B. bei Metalllegierungen oder Kompositwerkstoffen, den Vorgaben entspricht. Hierfür verwenden sie elektronische, optische, mechanische oder pneumatische Mess- und Prüfgeräte, z.B. CNC-gesteuerte Koordinatenmesssysteme oder Messlehren. Stellen Sie Abweichungen von den Vorgaben fest, informieren Sie die Fertigung und veranlassen die Behebung der Fehlerursachen.

Qualitätsfachleute werden in allen Stadien der Fertigung tätig, sie prüfen Rohlinge und Hilfsstoffe, untersuchen Halbzeuge und fertige Erzeugnisse.

Zulassungsantrag

Vor Lehrgangsbeginn empfehlen wir einen Antrag zur Überprüfung der Zulassungsvoraussetzungen zu stellen.

Prüfungsanmeldung

Bitte beachten Sie, dass der Anmeldeschluss vier Monate vor dem gewählten Prüfungstermin liegt. Bei verspäteter Anmeldung fallen Säumnisgebühren laut aktuellem Gebührentarif an.
Bitte senden Sie uns das Formular zur Anmeldung zur Fortbildungsprüfung ausgefüllt und unterschrieben zu.

Zugelassene Hilfsmittel

Zugelassene Hilfsmittel für den Prüfungsbereich Planung, Auswertung und Dokumentation in der Qualitätstechnik sind:

  • handelsübliche Tabellenbücher in unkommentierter Fassung (Klebezettel, Unterstreichungen und Normenverweise sind zulässig)
  • dokumentenechtes Schreibmaterial, Lineal, Schablonen, Zeichenstifte
  • netzunabhängiger, nicht mit Dritten kommunikationsfähiger Taschenrechner.

Für den Prüfungsbereich Fertigungsprüftechnik sind alle Werkzeuge nach Bereitstellungsliste für den Ausbildungsbetrieb zulässig.

Prüfungstermine

PrüfperiodeKenntnisprüfungFertigkeitsprüfung
Winter 2023/2024Dienstag, 12.12.202302.01.-28.02.2024
Sommer 2024Donnerstag, 16.05.202401.06.-31.08.2024
Winter 2024/2025Donnerstag, 12.12.202402.01.-28.02.2025
Sommer 2025Donnerstag, 15.05.2025

01.06.-31.08.2025

Winter 2025/2026Donnerstag, 11.12.202502.01.-28.02.2026
Sommer 2026Dienstag, 12.05.202601.06.-31.08.2026
Winter 2026/2027Dienstag, 15.12.202602.01.-28.02.2027
Sommer 2027Dienstag, 11.05.202701.06.-31.08.2023
Winter 2027/2028Dienstag, 14.12.202702.01.-28.02.2028

 

Ich möchte diesen Beitrag teilen

Ihre Kontaktperson

Bei Fragen hilft Ihnen Regine Neuhaus gerne weiter.

T: +49 341 1267-1355
F: +49 341 1267-1426
E: regine.neuhaus@leipzig.ihk.de

Aufnahme der IHK-Fahnen vor dem Haus