Infrastruktur

Verkehrsplanung

Die Bauleitplanung Verkehr ist eine Rahmenleitplanung des Landes. Planfeststellungsverfahren sind im Rahmen von Straßen-, Bergbau-, Eisenbahn-, Flugplatz-, Gewässernutzungs-, Straßenbahn- und Radverkehrsplanungen eine besondere Form.

Mehr Informationen

ÖPNV Planungen und Finanzierung

Die sächsischen Industrie- und Handelskammern sind neben den kommunalen Spitzenverbänden, den Verbänden des Verkehrsgewerbes und den Arbeitnehmervertretern im ÖPNV-Beirat des Freistaates Sachsen tätig.

Mehr Informationen

Bundesverkehrswegeplanung

Der Bundesverkehrswegeplan (BVWP) ist eine Bedarfsplanung zur Verkehrsinfrastruktur des Bundes. Im BVWP sind die Verkehrsprokekte des Bundes (Autobahnen, Bundesstraßen, Schienenwege) enthalten. Der BVWP gilt für den Zeitraum 2016 - 2030.

Mehr Informationen

Telekommunikationsnetze (Breitband)

Aktuelle Unternehmensumfragen der Industrie- und Handelskammern in Sachsen belegen, dass sich die Verfügbarkeit schneller Internetverbindungen zu einem der bedeutendsten harten Standfaktoren im Bereich Netzinfrastruktur entwickelt hat.

Mehr Informationen

Großbaustellen

Durch Einschränkungen im Verkehrsraum im unmittelbaren Umfeld von Großbaustellen sind Gewerbetreibende oft direkt betroffen. Die IHK nimmt regelmäßig an ausgewählten Baustellenberatungen und Vorbereitungsgesprächen zu verkehrsbeeinflussenden Investitionen teil. Darüber hinaus werden wir im Rahmen von Anforderungen betroffener Unternehmer direkt bei den öffentlichen Baulastträgern des Straßenbaus vermittelnd und koordinierend tätig.

Mehr Informationen

Ansprechpartner

Regionale Standortpolitik

Frank Hahn

E-Mail hahn@leipzig.ihk.de
Telefon 0341 1267-1277
Fax 0341 1267-1422