Laserstrukturierte Oberflächen

Bakterielle Biofilme stellen in medizinischen und industriellen Bereichen ein ernsthaftes Problem dar. Eine der größten gesellschaftlichen Herausforderungen liegt in der zunehmenden Resistenz von Bakterien gegen Biozide, die bei antimikrobiellen Behandlungen eingesetzt werden.

Ein vielversprechender Weg zur Erzielung bakterienabweisender Oberflächen liegt in der berührungslosen und aseptischen großflächigen Laserbearbeitung von technischen Oberflächen. Maßgeschneiderte Oberflächentexturen, ermöglicht durch verschiedene Laserbearbeitungsstrategien, die zu topographischen Skalen im Bereich von Nanometern bis Mikrometern führen, können eine Lösung für diese Herausforderung darstellen.

Weitere Informationen des GRAVOseminar-online hier.

Termine:

  • Präsenz

    Ein Weg zur Kontrolle der Biofilmbildung

    Mittwoch 28.02.2024 / 14:30 Uhr - 16:00 Uhr

    Kosten: 0,00 € (frei) Anmeldung erforderlich: Ja freie Plätze

    Online Termin vormerken
    Jetzt dafür anmelden
Ihre Kontaktperson

Bei Fragen rund um die Teilnahme hilft Ihnen Daniela Kulik gerne weiter.