DNK-Roadshow Sachsen

In den Workshops werden ökologische, soziale und strategische Themen bearbeitet. Außerdem wird die Grundlage für eine individuelle Wesentlichkeitsanalyse erarbeitet und zu Fördermöglichkeiten in Sachsen informiert. Inhaltlich begleitet die plant values GbR diese Veranstaltung.

Nachhaltigkeit im Unternehmen zu verankern, wird zunehmend zur strategischen Notwendigkeit. Damit sind Chancen und gleichzeitig auch Herausforderungen für Unternehmen verbunden.

Für den Einstieg in ein strategisches Nachhaltigkeitsmanagement und die Nachhaltigkeitsberichterstattung stellt der Deutsche Nachhaltigkeitskodex (DNK) ein hilfreiches Instrument dar. In einer kostenlosen Workshop-Reihe unter dem Dach der Umwelt- und Klimaallianz Sachsen bieten die sächsischen Industrie- und Handelskammern und Handwerkskammern, gemeinsam mit dem Rat für Nachhaltige Entwicklung, mit der Sächsische Aufbaubank – Förderbank (SAB) und dem DNK-Schulungspartner plant values die Möglichkeit, einen konkreten Fahrplan zur Umsetzung von Nachhaltigkeit im Unternehmen zu entwickeln.

In den Workshops werden ökologische, soziale und strategische Themen bearbeitet. Außerdem wird die Grundlage für eine individuelle Wesentlichkeitsanalyse erarbeitet und zu Fördermöglichkeiten in Sachsen informiert. Inhaltlich begleitet die plant values GbR diese Veranstaltung.

Die Workshop-Reihe wird in Chemnitz, Dresden und Leipzig durchgeführt und besteht aus je vier Modulen, verteilt auf 2 Termine. Die Anmeldung erfolgt für beide Termine.

Die Veranstaltungen finden bei den Industrie- und Handelskammern (IHK) sowie den Handwerkskammern (HWK) vor Ort jeweils von 10 bis 15 Uhr statt. Die Teilnahme ist kostenlos.

  • Termine Chemnitz:
    30.11.2023 (HWK Chemnitz)
    07.12.2023 (IHK Chemnitz)
  • Termine Dresden:
    05.09.2023 (IHK Dresden)
    12.10.2023 (HWK Dresden)
  • Termine Leipzig:
    24.01.2024 (IHK zu Leipzig)
    06.02.2024 (HWK zu Leipzig)

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Bitte melden Sie sich rechtzeitig an.

Termine: