Die konjunkturelle Entwicklung im Freistaat Sachsen

Der gemeinsamer Konjunkturbericht der drei sächsischen Industrie- und Handelskammern Chemnitz, Dresden und zu Leipzig für den Freistaat Sachsen erscheint jeweils zum Jahresebeginn (Februar).

Darin fließen die Aussagen von ca. 1.800 Unternehmen der Wirtschaftsbereiche Industrie, Bau, Verkehr, Dienstleistungen, Einzel- und Großhandel zur aktuellen Geschäftslage sowie zu den geschäftlichen Erwartungen für die kommenden Monate ein.

Zu den jeweiligen Konjunkturbefragungen im Frühjahr und im Herbst erfolgt eine Fortschreibung der sächsischen Konjunkturdaten. Die Veröffentlichung der Ergebnisse (Mai/Oktober) erfolgt über das Faltblatt "Konjunktur Sachsen".

Konjunkturergebnisse

Konjunkturergebnisse für den Freistaat Sachsen - Zeitreihen

Nachfolgend können Sie Ergebnisübersichten (Zeitreihen) nach Wirtschaftsbereichen downloaden. Neben den üblichen Excel-Dateien bieten wir Ihnen die Daten auch im maschinenlesbaren CSV-Format an. 

IHK-Geschäftsklima-Index Sachsen seit 1995XLSCSV
IHK-Konjunkturergebnisse Gesamtwirtschaft seit 2005XLSCSV
IHK-Konjunkturergebnisse Industrie seit 2005XLSCSV
IHK-Konjunkturergebnisse Baugewerbe seit 2005XLSCSV
IHK-Konjunkturergebnisse Dienstleistungsgewerbe seit 2005XLSCSV
IHK-Konjunkturergebnisse Einzelhandel seit 2005XLSCSV
IHK-Konjunkturergebnisse Großhandel seit 2005XLSCSV
IHK-Konjunkturergebnisse Verkehrsgewerbe seit 2005XLSCSV



Konjunktur-, Standort- und Strukturberichte