"Fortschrittsindex Vereinbarkeit"

Fachkräfte sind eine entscheidende Basis für unternehmerische Erfolge. Fehlen sie, gefährdet dies die Unternehmensentwicklung. Vor diesem Hintergrund – getragen von veränderten Einstellungen in Gesellschaft und Politik – entwickelte sich die Familienorientierung in den letzten Jahren immer mehr zu einem Instrument des modernen Managements für Unternehmen aller Größenklassen.

Familienfreundlichkeit wird für Regionen und Unternehmen immer mehr zu einem entscheidenden Faktor im Wettbewerb um Fachkräfte und gewerbliche Ansiedlungen. Um eine familienfreundliche Unternehmenskultur zu fördern, brauchen Unternehmen passende Maßnahmen und Klarheit darüber, was eine familienorientierte Kultur im jeweiligen Betrieb ausmacht.

Zu diesem Zweck hat das Unternehmensprogramm "Erfolgsfaktor Familie" den Fortschrittsindex Vereinbarkeit entwickelt. Dieses Instrument ist kostenlos und unterstützt Sie bei der Erfassung von Fortschritten sowie der transparenten Kommunikation nach innen und außen. Darüber hinaus können Sie sich anonym mit anderen Unternehmen vergleichen. Sie erhalten jedes Jahr eine passgenaue Auswertung sowie das aktuelle Teilnahmesiegel „Fortschrittsindex Vereinbarkeit”. Der Fortschrittsindex Vereinbarkeit stellt eine gute Möglichkeit dar, die Entwicklung Ihrer familienfreundlichen Unternehmenskultur fortlaufend zu messen.


Beruf und Familie

Ansprechpartner

Beschäftigungspolitik und Fachkräftesicherung

Martin Steindorf

E-Mailsteindorf@leipzig.ihk.de
Telefon0341 1267-1322
Fax0341 1267-1422