Holzmechaniker/-in

Der Holzmechaniker ist ein staatlich anerkannter 3-jähriger Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG).

Die Ausbildung des Berufs Holzmechaniker/in wurde neu geordnet. Die modernisierte Ausbildungsregelung trat am 15. Mai 2015 in Kraft.

Die Ausbildung ist in den drei folgenden Fachrichtungen möglich:

  • Herstellen von Bauelementen, Holzpackmitteln und Rahmen
  • Herstellen von Möbeln und Innenausbauteilen
  • Montieren von Innenausbauten und Bauelementen

Holzmechaniker/innen steuern und überwachen Produktionsanlagen, mit denen Produkte aus Holz industriell hergestellt werden, oder montieren Innenausbauten und Bauelemente aus Holz.


Zuständige Berufsschule

BSZ Schkeuditz
Edisonstr. 42
04435 Schkeuditz
Telefon: 034204 77720
Fax: 034204 7772111
E-Mail: info@bsz-schkeuditz.de
Homepage: www.bsz-schkeuditz.de

Ansprechpartner Prüfungswesen

Prüfungsorganisation

Regine Neuhaus

E-Mail regine.neuhaus@leipzig.ihk.de
Telefon0341 1267-1353
Fax0341 1267-1426

Ansprechpartner Beratung

LEITUNG AUS- UND WEITERBILDUNGSBERATUNG | GESCHÄFTSFELDMANAGER AUS- UND WEITERBILDUNG

Matthias Locker

E-Mail matthias.locker@leipzig.ihk.de
Telefon0341 1267-1404
Fax0341 1267-1422

Dokumente (auf Anfrage)

> Sachliche und zeitliche Gliederung der Berufsausbildung

> Verordnung über die Berufsausbildung

Weitere Hinweise

Nähere Informationen in Form einer ausführlichen Beschreibung finden Sie unter folgender Internetadresse: www.berufenet.arbeitsagentur.de


Berufe von A bis Z