Fahrradmonteur/-in

Fahrradmonteure und Fahradmonteurinnen setzen Fahrräder aus Bauteilen, Baugruppen und Systemen zusammen, rüsten sie mit Zubehör- und Zusatzeinrichtungen aus und halten sie instand. Die Berufsausbildung erfolgt im dualen System im Ausbildungsbetrieb und in der Berufsschule. Die Ausbildungsdauer beträgt zwei Jahre. Eine Zwischen- und eine Abschlussprüfung ist abzulegen.


Ansprechpartner Beratung

Foto von Ute Hoffmann - Aus- und Weiterbildungsberaterin
Aus- und Weiterbildungsberatung

Ute Hoffmann

E-Mailute.hoffmann@leipzig.ihk.de
Telefon0341 1267-1358
Fax0341 1267-1422

Ansprechpartner Prüfungswesen

Prüfungsorganisation

Mechtild Richter

E-Mailmrichter@leipzig.ihk.de
Telefon0341 1267-1383
Fax0341 1267-1426

Zuständige Berufsschule

1. Ausbildungsjahr (je nach Wohnort):                                                             

Karl-Heine-Schule, BSZ der Stadt Leipzig
Merseburger Straße 56-58        
04177 Leipzig
Telefon: 0341 486469
khs@bszkhs-leipzig.de
www.karl-heine-schule-leipzig.de

BSZ Eilenburg – Rote Jahne
Wöllnauer Chaussee 2
04838 Doberschütz
Telefon: 03423/68860
rotejahne@bsz-eilenburg.de
http://www.bsz-eilenburg.de/

BSZ Leipziger Land
Röthaer Straße 44
04564 Böhlen
Telefon: 034206 75590
stammschule@bsz-leipziger-land.de
www.bsz-leipziger-land.de

BSZ Grimma
Karl-Marx-Str. 22
04668 Grimma
Telefon: 03437 942586
sekretariat@bszgrimma.de
www.bszgrimma.de

Ab dem 2. Ausbildungsjahr:

Karl-Heine-Schule, BSZ der Stadt Leipzig
Merseburger Straße 56-58        
04177 Leipzig
Telefon: 0341 486469
khs@bszkhs-leipzig.de
www.karl-heine-schule-leipzig.de

Dokumente (auf Anfrage)

> Sachliche und zeitliche Gliederung der Berufsausbildung

> Verordnung über die Berufsausbildung

Weitere Hinweise

Nähere Informationen in Form einer ausführlichen Beschreibung finden Sie unter folgender Internetadresse: www.berufenet.arbeitsagentur.de


Berufe von A bis Z