Wir bewegen Bildung.

Wichtig: 3G- Regel für Prüfungen für Prüfungsteilnehmer/-innen sowie Prüfer/-innen

Stand: 02.12.2021

Für die Teilnahme an einer Prüfung der IHK zu Leipzig ist das Vorliegen eines Impf-, Genesenen- oder Testnachweises (sogenannte 3G-Regelung) zu bestätigen (gem. § 7 Abs. 1 SächsCoronaSchVO).

Für die Teilnahme an einer Prüfung ist daher

  • für Getestete* ein Nachweis über ein negatives Testergebnis oder
  • für Genesene ein Nachweis über ein positives Testergebnis (PCR-Test, Bestätigung Gesundheitsamt oder ärztliche Bescheinigung, mindestens 28 Tage und maximal 6 Monate nach positivem Test) oder
  • für vollständig geimpfte Personen ein Impfnachweis (mindestens 14 Tage nach (Zweit-)Impfung) 

Voraussetzung.

In Abhängigkeit der am Prüfungstag am Prüfungsort (Stadt Leipzig, Landkreis Leipzig, Landkreis Nordsachsen) geltenden Inzidenzwerte wird eine Überprüfung der Angaben vor Ort vorgenommen.

*Selbsttests ohne Aufsicht gelten nicht als Nachweis. Das Testergebnis darf nicht älter als 24 Stunden, PCR Test nicht älter als 48 Stunden sein. An vereinzelten Prüforten können abweichende Testbedingungen gelten. 

In der Sachkundeprüfung für die Versicherungswirtschaft und Finanzanlagenvermittler gilt die 2G-Regel am Prüfungsort, allgemeine Hinweise erhalten Sie mit der Einladung zur Prüfung.

Bitte informieren Sie sich im Vorfeld eigenständig!

Ein Testnachweis ist nicht erforderlich für Schülerinnen und Schüler, die einer Testpflicht nach der Schul- und Kita-Corona-Verordnung unterliegen. Der Nachweis erfolgt durch Vorlage des Schülerausweises.

Hier finden Sie den Gesundheitsnachweis für Absolventen  zur Teilnahme an einer Prüfung.

Hinweis bei der Schließung von Berufsschulen und Umstellung auf häusliche Lernzeit

Insofern es aufgrund der Corona-Pandemie zur erneuten Schließung von berufsbildenden Schulen und der vollständigen Umstellung des Unterrichts auf häusliche Lernzeit kommen sollte, möchten wir auf folgendes hinweisen:
Die gesamte Unterrichtszeit an der Berufsschule ergibt sich grundsätzlich aus Präsenzzeiten und häuslicher Lernzeit. Wir bitten Sie daher, den Umfang des Berufsschulunterrichts nicht aufgrund behördlich angeordneter Schulschließungen zu kürzen und Ihren Auszubildenden somit einen angemessenen und zustehenden Zeitraum für die häusliche Lernzeit einzuräumen.  


Multilaterale Vereinbarungen M333 und M334 über die geänderte Geltungsdauer der Bescheinigung über die Fahrzeugführerschulung bzw. der Bescheinigung für Gefahrgutbeauftragte

DIHK ehrt beste Azubis des Jahres

Am 9. Dezember ehrte der DIHK in feierlichem Rahmen die Top-Azubis in den IHK-Berufen. Die rund 200 Jahrgangsbesten erhielten ihre Auszeichnung von DIHK-Präsident Eric Schweitzer. Auch ein Leipziger gehörte dazu.  


Wir sind Ihr Ansprechpartner

  • Wir beraten Ihr Unternehmen in allen Fragen der Aus- und Weiterbildung.
  • Wir nehmen alle Prüfungen in den IHK-Ausbildungsberufen, der Aufstiegsfortbildung und Sachkunde ab und prüfen die Gleichstellung und Gleichwertigkeit von ausländischen Abschlüssen zur Verbesserung der beruflichen Integration.
  • Wir bieten aktuelle Informationen rund um das Thema Fachkräfte und unterstützen Sie bei der Entwicklung betrieblicher Maßnahmen zur Bindung von Fachkräften.
  • Über die Lehrstellenbörse, den Lehrstellenatlas und den Ausbildungsverbund für Berufsausbildung helfen wir motivierten Jugendlichen, den Weg in Ihren Betrieb zu finden. Über die Einstiegsqualifikation lernen potenzielle Bewerber Ihr Unternehmen besser kennen. Sie können Bewerber genauer einschätzen.
  • Über die Begabten- und Aufstiegsfortbildungsförderung ermöglichen wir jungen Absolventen einer dualen Ausbildung eine anspruchsvolle und berufliche Weiterbildung.
  • Wir prüfen und registrieren Ausbildungsverträge für Sie.

Aktuelles

Begeisterung für vielfältige Gastro-Berufe wecken

Aktuelles | 27.10.2021

Begeisterung für vielfältige Gastro-Berufe wecken

Im Rahmen der Leipziger Messe ISSGUT findet am 7. November ab 17 Uhr ein exklusiver Dinnerabend von und für Auszubildende der Hotel- und Gastrobranche statt. Hierbei geht es sowohl um den Erfahrungsaustausch der Ausbildungsbetriebe als auch um die Imagepflege der entsprechenden Berufsrichtungen.

Mehr Informationen

Ansprechpartner - Prüfungsorganisation

Abteilungsleiterin Prüfungsorganisation

Patricia Siebert

E-Mailsiebert@leipzig.ihk.de
Telefon0341 1267-1350
Fax0341 1267-1426

Ansprechpartner - Aus und Weiterbildung

Foto von Matthias Locker - Abteilungsleiter Mitgliederbetreuung
Leitung Aus- und Weiterbildungsberatung | Geschäftsfeldmanager Aus- und Weiterbildung

Matthias Locker

E-Maillocker@leipzig.ihk.de
Telefon0341 1267-1404
Fax0341 1267-1422

Ansprechpartner - Grundsatzfragen

Foto von Dr. Gert Ziener - Abteilungsleiter Wirtschafts- und Bildungspolitik
Geschäftsführer Grundsatzfragen

Dr. Gert Ziener

E-Mailziener@leipzig.ihk.de
Telefon0341 1267-1300
Fax0341 1267-1422