Personenverkehr

Berufszugang

Die entgeltliche oder geschäftsmäßige Beförderung von Personen ist erlaubnis- bzw. genehmigungspflichtig und unterliegt den Bestimmungen des Personenbeförderungsgesetzes (PBefG). Diese regelt sowohl den Linien- als auch den Gelegenheitsverkehr. Letzterer ist in den Verkehr mit Taxen, Mietwagen, Ausflugsfahrten, Ferienzielreisen und den Verkehr mit Mietomnibussen unterteilt.