F_04_13_65 | Geschäftsfeld Aus- und Weiterbildung

Bescheinigung der Prüfungsunfähigkeit (Ärztliches Attest)

Hinweis für den Arzt
Ihre ärztlichen Tatsachenfeststellungen sind Grundlage für die Beurteilung, ob eine Prüfungsunfähigkeit vorliegt oder nicht.
Sie werden daher um Ausführungen zu unten stehenden Punkten gebeten. Das Attest kann auch ohne Verwendung dieses
Formblattes erstellt werden, soweit Ausführungen zu den genannten Punkten gemacht werden.

+++shared | Anleitung Druckformular

Mit unseren barrierefreien Druckformularen können Sie unsere unterschriftpflichtigen Formulare bequem online ausfüllen und als PDF drucken:

1. Formular ausfüllen 
2. ZUR DRUCKANSICHT klicken
3. Einträge prüfen
4. Formular ausdrucken über "Seite drucken" (rechts oben)

Senden Sie das ausgedruckte Formular mit Unterschrift per Mail, Fax oder Post an die auf der Seite genannten Kontaktperson.

Senden Sie die das ausgedruckte Formular mit Unterschrift per Mail, Fax oder Post an die auf der Seite genannte Kontaktperson.

Industrie- und Handelskammer zu Leipzig, Goerdelerring 5, 04109 Leipzig

F_04_13_65 | Personenbezogene Daten / Untersuchte Person

Personenbezogene Daten / Untersuchte Person

Aufgrund der durchgeführten Untersuchung und festgestellten gesundheitlichen Beeinträchtigungen bzw. Symptome ist die Leistungsfähigkeit meines Patienten akut eingeschränkt.

Aus meiner ärztlichen Sicht liegt eine Prüfungsunfähigkeit vor:
+++shared | Absenden: Zur Druckansicht

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wurde im Text die männliche Form gewählt, dessen ungeachtet beziehen sich die Angaben auf Angehörige aller Geschlechter.

Ihre Kontaktperson

Bei Fragen hilft Ihnen Patricia Siebert gerne weiter.

T: +49 341 1267-1350
F: +49 341 1267-1426
E: patricia.siebert@leipzig.ihk.de