Ausbildende Unternehmen

Als zentrales Organ der Aus- und Weiterbildung im dualen System beteiligen wir uns aktiv an bildungspolitischen Themen zur Sicherung des Fachkräftebedarfs in der Region.

  • Wir betreuen Projekte in den Bereichen der allgemeinbildenden Schulbildung, beruflichen Bildung, Hochschulbildung sowie Weiterbildung.
  • Wir wirken mit in bundesweiten sowie regionalen Arbeitskreisen und Gremien.
  • Wir initiieren und unterstützen Maßnahmen zur Berufs- und Studienorientierung.
  • Wir nehmen Stellung zu bildungspolitischen Themen.

Bildung in Deutschland

1. Deutsches Bildungssystem

2. Sächsisches Schulsystem

3. IHK - Karriere mit Lehre

IHK Lehrstellen- & Praktikumsbörse

Stellen Sie Ihre offenen Ausbildungsplätze und Praktika kostenlos in die IHK Lehrstellen- & Praktikumsbörse.

ZUR IHK LEHRSTELLEN- & PRAKTIKUMSBÖRSE

Arbeiter besprechen derzeitiges Projekt

Ausbildungseignung

Möchte ein Unternehmen Azubis ausbilden, muss vorher festgestellt werden, ob alle erforderlichen Berechtigungen und Eignungen gegeben sind. Die Eignung einer Ausbildungsstätte liegt nach § 27 BBiG vor, wenn die Fertigkeiten, Kenntnisse und Fähigkeiten laut Ausbildungsverordnung vermittelt werden können – und wenn die Zahl der Auszubildenden in einem angemessenen Verhältnis zur Zahl der Plätze oder der Anzahl dort beschäftigter Fachkräfte steht. 

Mehr lesen
Imagekampagne Könnenlernen

Bildungskampagne #könnenlernen

Mehr lesen
große Glühbirne fliegt über Hand

Wettbewerbe und Initiativen

Mehr lesen

Ich möchte diesen Beitrag teilen