Werkstattreihe Mittelstand: Künstliche Intelligenz (KI) und Ethik

Ort: Online

Kosten: 0,00 € (frei)

WebCode: IHK-4676

Die Werkstattreihe besteht aus drei aufeinanderfolgenden Online-Veranstaltungen, in denen Teilnehmer Hintergrundwissen und Praxisbeispiele zum Thema KI und Ethik erhalten. Ziel ist es aufzuzeigen, dass technische Zuverlässigkeit und ein verantwortungsvoller Umgang mit KI-Systemen grundlegen sind.

Immer mehr Unternehmen nutzen Systeme, die auf Künstlicher Intelligenz basieren. Dabei müssen sie sich die Frage nach verantwortungsvollem und richtigem Handeln stellen. Damit KI-Anwendungen weitestgehend sicher, ethisch vertretbar und anschlussfähig sind, müssen u. a. einheitliche Normen und Standards entwickelt werden. Die kostenfreien Workshops (aktuell im Onlineformat) teilen sich auf in eine ImpulsWerkstatt, eine KreativWerkstatt und einer NetzWerkstatt. Letztere muss aufgrundd er aktuellen Lage leider entfallen. Die Anmeldung ist einzeln möglich und es keine Voraussetzung, an allen Veranstaltungen teilzunehmen. 

ImpulsWerkstatt (4. November 2021, 14 - 17 Uhr)
Im ersten Workshop erhalten die Teilnehmer durch fachkundige Referenten Hintergrundwissen sowie anschauliche Praxisbeispiele zum Themenbereich KI und Ethik. In Zusammenarbeit mit den anderen Teilnehmern erarbeiten sie zudem auf Basis der zuvor aufgezeigten Anwendungspotenziale erste Impulse für einen ethischen KI-Prozess, um Ihr gewonnenes Wissen praxisnah anzuwenden.
Keine Anmeldung mehr möglich

KreativWerkstatt (3. Februar 2022, 14 - 17 Uhr)
Im zweiten Workshop entwickeln die Teilnehmer auf Basis der zuvor aufgezeigten Anwendungspotenziale gemeinsam eigene Umsetzungsideen für einen ethischen KI-Prozess. Dabei werden die entwickelten Ideen aus der vorangegangenen ImpulsWerkstatt aufgegriffen und weiterentwickelt.
zur Agenda und Anmeldung

In insgesamt fünf Veranstaltungsreihen werden zwischen Februar 2021 bis Juni 2022 die Themen Künstliche Intelligenz (KI), Plattformökonomie, Nachhaltigkeit, Blockchain sowie die ethischen Aspekte von KI aus unterschiedlichen Blickwinkeln betrachtet, diskutiert, erprobt und so für den Mittelstand greifbar gemacht.
Die Veranstaltungsreihen sind eine Zusammenstellung von jeweils drei aufeinanderfolgenden Workshops, die von der Offenen Werkstatt Leipzig des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum eStandards organisiert und jeweils innerhalb von fünf Wochen durchgeführt werden. Die Veranstaltungen sind kostenfrei und finden hybrid (d.h. sowohl off- als auch online) je nach Rahmenbedingungen statt. 

Termine

Datum / UhrzeitVerfügbarkeit
Do, 03.02.2022, 14:00 - 17:00KreativWerkstatt
Anmeldung möglich
Kosten: 0,00 € (frei) Anmeldung erforderlich: jaAnmelden
Termin vormerken

Ansprechpartner

E-Business | E-Government

Jenny Krick

E-Mailkrick@leipzig.ihk.de
Telefon0341 1267 - 1176
Fax0341 1267 - 1420