Webinar: Online-Handel und digitale Finanzbuchführung

Ort: Online

Kosten: 0,00 € (frei)

WebCode: IHK-4779

Nutzt man die digitale Finanzbuchführung von Anfang an beim Auf- und Ausbau des Onlinehandels, gehen die betrieblichen Abläufe optimalerweise Hand in Hand mit den eingesetzten Programmen und Systemen.

So entsteht eine unterbrechungsfreie Verbindung zwischen Warenwirtschaft, Faktura und Bezahlverfahren - mit Potenzial für die weitere Automatisierung für ein langfristig erfolgreiches E-Commerce. Außerdem lassen sich steuerrelevante Daten aus dem Onlinehandel für die Betriebsprüfung rechtssicher verarbeiten.

In der Online-Veranstaltung werden unter anderem folgende Themen behandelt:

  • Gestaltungsmöglichkeiten der digitalen Finanzbuchführung
  • Schnittstellenlösungen: zum Beispiel Bezahlverfahren PayPal und Amazon
  • Besonderheiten der Betriebsprüfung im Online-Handel
  • Praxisbeispiele und Tipps
  • Zusammenarbeit mit dem Steuerberater

Das Webinar wird durchgeführt durch die HWK zu Leipzig und im Rahmen einer Kooperation durch die IHK zu Leipzig unterstützt. Die Online-Veranstaltung ist somit auch für IHK-Mitgliedsbetriebe kostenfrei. Ansprechpartnerin ist Anett Fritzsche.

Termine

Datum / UhrzeitVerfügbarkeit
Di, 08.02.2022, 16:00 - 17:30
Anmeldung möglich
Kosten: 0,00 € (frei) Anmeldung erforderlich: jaAnmelden
Termin vormerken

Ansprechpartner

E-Business | E-Government

Jenny Krick

E-Mailkrick@leipzig.ihk.de
Telefon0341 1267 - 1176
Fax0341 1267 - 1420