Stammtisch Life Science – Europäische Förder- und Unterstützungsmöglichkeiten

Ort: BIO CITY Leipzig, Deutscher Platz 5, 04103 Leipzig (Lageplan)

Kosten: 0,00 € (frei)

WebCode: IHK-3506

+++ Terminverschiebung (siehe mehr Informationen) +++ Die aktuelle Lage setzt Unternehmen zunehmend unter Druck geprägt von äußeren Einflüssen. Gleichzeitig baut sich mit der Digitalisierung und Transformation des eigenen Geschäftsmodells hin zu mehr Nachhaltigkeit ein enormer Handlungsbedarf auf.

Die Veranstaltung kann leider nicht am 27.04.2022 stattfinden. Sie wird auf einen anderen Termin verschoben, der zeitnah veröffentlicht wird. Anmeldungen sind aber weiterhin möglich.

Unternehmen, insbesondere mittelständische Unternehmen, haben dabei mit begrenzten Ressourcen oft große Mühe allen Herausforderungen gerecht zu werden.

Das Enterprise Europe Network Sachsen kann Ihnen dabei helfen, sich diesen Herausforderungen zu stellen. Neben bekannten Dienstleistungen wie der Vermittlung von internationalen Partnerschaften, der EU-Fördermittelrecherche oder Beratungen zum Binnenmarkt können nun auch individuelle Beratungen zu den Themen Nachhaltigkeit und Digitalisierung angeboten werden, welche KMU dank der EU-Förderung entgeltfrei in Anspruch nehmen können.

Programm:

17:00 Uhr

Begrüßung

17:05 Uhr„EEN Sachsen – neue und bekannte Dienstleistungen des Enterprise Europe Network im der neuen Projektphase“
Dr. Henry Weber, Projektleiter EEN Sachsen, AGIL GmbH Leipzig
17:20 Uhr
„Fördermöglichkeiten für Unternehmen in Horizon Europe, Cluster 1: Gesundheit“
Dr. Doris Bell, NKS Gesundheit, DLR Projektträger
17:40 Uhr

„Erfahrungen aus der Antragstellung europäischer Forschungs- und Entwicklungsprojekte“
Julian-Christoph Huss, Geschäftsführer, Rehmus GmbH

18:00 UhrGeselliger Erfahrungsaustausch

 

Ansprechpartner

Innovation | Cluster

Daniela Kulik

E-Mail daniela.kulik@leipzig.ihk.de
Telefon0341 1267-1328
Fax0341 1267-1422