Social Media in der Unternehmenspraxis - Überblick rechtliche Aspekte

Ort: Online

Kosten: 0,00 € (frei)

WebCode: IHK-4773

Die Nutzung von Social Media Plattformen gehört zu einer modernen Unternehmenskommunikation. Rechtlich lauern dabei eine Reihe von Fallstricken. Im Webinar erfahren Unternehmen, welche rechtlichen Aspekte relevant sind und wie diese eingehalten werden können.

Im Webinar wird Dr. Jonas Kahl, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht (Spirit Legal Rechtsanwälte) erläutern, worauf Unternehmen bei der Social Media-Nutzung unter urheber-, werbe- und äußerungsrechtlichen Gesichtspunkten achten sollten und welche weiteren Aspekte, wie z.B. beim Datenschutz, wichtig sind. Ebenso wird es darum gehen, womit man im Falle von Rechtsverletzungen zu rechnen hat und wie man mit solchen Situationen deeskalierend umgeht. 

Das Webinar richtet sich an Unternehmen aller Branchen, die auf Social Media Kanälen aktiv sind oder aktiv sein wollen.

Webinarreihe im März zu Social Media-Plattformen
Ab dem 9. März finden vier Webinare immer Mittwochs 10 -  12 Uhr zu den Social Media Plattformen Facebook, Instagram, YouTube und XING/LinkedIn statt. Die Webinare vermitteln den Teilnehmern Impulse zum Einsatz der Plattformen in der Unternehmenspraxis. 
Zur Anmeldung

Hinweis: 
Das Webinar wird mit dem Tool Edudip durchgeführt, welches durch die Teilnehmer nicht installiert werden muss. Die Teilnahme erfolgt über einen gängigen Browser wie z.B. Google Chrome. Den Link zur Teilnahme und weitere Hinweise erhalten alle angemeldeten Teilnehmer ca. zwei Tage vor dem Webinar

Termine

Datum / UhrzeitVerfügbarkeit
Mi, 09.02.2022, 14:00 - 16:00
Noch 29 freie Plätze
Kosten: 0,00 € (frei) Anmeldung erforderlich: jaAnmelden
Termin vormerken

Ansprechpartner

E-Business | E-Government

Jenny Krick

E-Mailkrick@leipzig.ihk.de
Telefon0341 1267 - 1176
Fax0341 1267 - 1420