Keine Angst vor Insolvenzverfahren als Ausweg aus der Krise

Ort: IHK zu Leipzig, Goerdelerring 5, 04109 Leipzig (Lageplan)

Kosten: 0,00 € (frei)

WebCode: IHK-4851

Insolvenz ist ein Thema, mit dem man sich nur ungern beschäftigt. Durch die Pandemie und die verschiedenen Maßnahmen – Insolvenzaussetzung, finanzielle Hilfen – ist die Lage sehr unübersichtlich geworden. Gleichwohl sind mehr Unternehmen denn je von der Thematik betroffen.

Rechtsanwältin Sarah Müller hat sich auf Insolvenzberatung spezialisiert und wird im Rahmen einer Informationsveranstaltung in einem dialogoffenen Vortrag auf die folgenden Themen näher eingehen: 

-    Was ist eine Insolvenz in Abgrenzung zu einer vorübergehenden Krise?
-    Wer kann einen Insolvenzantrag stellen und wie geht das?
-    Wie läuft ein Insolvenzverfahren (regelmäßig) ab?
-    Welche Rolle hat der Insolvenzverwalter?
-    Welche Chancen bietet ein Insolvenzverfahren?
-    Welche Auswirkungen hat es auf den persönlichen Bereich?

Die Veranstaltung ist als Präsenzveranstaltung unter den am Veranstaltungstag geltenden Corona-Regeln geplant. Sollte aus Pandemiegründen eine Präsenzveranstaltung nicht möglich sein, findet diese zum selben Zeitpunkt online statt. Wir informieren die angemeldeten Teilnehmer entsprechend.

Ansprechpartner

IHK-Firmendaten

Manja Schmeiduch

E-Mail manja.schmeiduch@leipzig.ihk.de
Telefon0341 1267-1473
Fax0341 1267-1424