Informationsveranstaltung: Systematik der Exportkontrolle

Ort: Online

Kosten: kostenpflichtig

WebCode: IHK-4646

Verstöße gegen geltende Exportkontrollbestimmungen können gravierende Folgen für ein Unternehmen nach sich ziehen. Neben strafrechtlichen Konsequenzen, die ab einer bestimmten Schwere möglich sind, drohen dem betroffenen Unternehmen immer auch schwere Imageschäden. Mit einem systematischen Überblick über die Grundlagen und die Ziele der deutschen und europäischen Exportkontrollen soll unsere Veranstaltung zur Sensibilisierung beitragen und Ansätze für einen verantwortungsbewussten Umgang mit dieser Thematik aufzeigen. Die neue Dual-use-VO wird berücksichtigt. Sie ist in Bezug auf die inhaltliche Struktur der „alten“ Dual-use-VO sehr ähnlich, enthält aber trotzdem einige Besonderheiten (u. a. Menschenrechtsfrage und zwei zusätzliche AGG’n) – die Unterschiede zur bisherigen Rechtslage werden abgebildet.

Das Seminar vermittelt folgende Inhalte:

  • die neue Dual-use-VO
  • verschiedene Ebenen der Exportkontrollbestimmungen
  • rechtlichen Grundlagen der Exportkontrollen
  • Prüfung auf mögliche Genehmigungspflichten
  • unterschiedliche Genehmigungsarten
  • Kontrolle des Endverbleibs und dazu benötigte Dokumente
  • Überblick zu den bestehenden Sanktionsregelungen (u. a. Iran und Russland)
  • Informationsquellen zum Exportkontrollrecht im Internet

Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen erhalten alle während der Veranstaltung verwendeten Charts und zusätzlich auch ein separates Skriptum in digitaler Form. Durch die in diesen Unterlagen enthaltenen zahlreichen Links ist ein vertiefter Einstieg in einzelne Themen auch nach der Veranstaltung möglich.

Dieses Seminar richtet sich Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, die im Unternehmen direkt in exportkontrollrelevante Abläufe eingebunden sind und/oder die sich mit der Strukturierung interner Abläufe befassen.

Das Online-Seminar wird in Kooperation mit dem ZAW Zentrum für Aus- und Weiterbildung Leipzig durchgeführt. 

Termine

Datum / UhrzeitVerfügbarkeit
Di, 26.10.2021, 09:00 - 13:00
Anmeldung möglich
Kosten: kostenpflichtig Anmeldung erforderlich: jaAnmelden
Termin vormerken

Ansprechpartner

IHK-Service

Tina Serfas

E-Mailserfas@leipzig.ihk.de
Telefon0341 1267-1268
Fax0341 1267-1126