IHK-Praxisseminar „Aktuelles Abfallrecht“

Ort: Onlineveranstaltung (Lageplan)

Kosten: 0,00 € (frei)

WebCode: IHK-4460

Die Dynamik der Änderungen und Neuregelungen ist insbesondere im Abfallrecht hoch. Die Anforderungen an eine zukunftsgerichtete Kreislaufwirtschaft verschärfen sich. Auch in diesem Jahr sind eine Reihe von Neuregelungen in Kraft getreten, stehen kurz bevor oder sind in der Diskussion.

Ein wichtiger Fachteil befasst sich in jedem Jahr mit aktuellem Abfallrecht. Beispielsweise Verpackungen, Elektrogeräte, Batterien und Kunststoffprodukte rücken in den Fokus. Ende 2020 ist das umfassend novellierte Kreislaufwirtschaftsgesetz verabschiedet worden und in Kraft getreten. Viele der abfallrechtlichen Anforderungen stellen Unternehmen immer wieder vor Herausforderungen, wenn es um die konkrete Umsetzung geht.

Um die Fragen zur beantworten: „Was kommt auf mich als Unternehmen zu?“, „Was muss ich tun?“, „Wo bekomme ich Hilfe?“, „Was sind Schwerpunkte im sächsischen Vollzug?“ - findet der traditionelle Fachteil des IHK-Umweltforums „Aktuelles Abfallrecht“ als Webinar statt.

Das IHK-Umweltforum ist in der traditionellen Form als Groß- und Netzwerkveranstaltung leider in diesem Jahr nicht möglich. Daher bieten die sächsischen IHKs erneut gemeinsam eine Webinarreihe „Umwelt“ an.

Programm:

10:00 Uhr

Einführung und Moderation

Monique Thalheim, Industrie- und Handelskammer Chemnitz

10:05 Uhr

Das neue Kreislaufwirtschaftsgesetz und weiteres aktuelles Abfallrecht

Stefan Kopp-Assenmacher,Kopp-Assenmacher & Nusser Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB

10:50 Uhr

Neues aus dem sächsischen Vollzug

Dr. Erik Nowak, Sächsisches Staatsministerium für Energie, Klimaschutz, Umwelt und Landwirtschaft

11:30 UhrEnde der Veranstaltung

 

Termine

Datum / UhrzeitVerfügbarkeit
Di, 15.06.2021, 10:00 - 11:30
Anmeldung möglich
Kosten: 0,00 € (frei) Anmeldung erforderlich: jaAnmelden
Termin vormerken

Ansprechpartner

Umweltberatung

Jörg Schulze

E-Mailschulze@leipzig.ihk.de
Telefon0341 1267-1262
Fax0341 1267-1422