Gesprächskreis Immobilienwirtschaft

Ort: IHK zu Leipzig, Goerdelerring 5, 04109 Leipzig (Lageplan)

Kosten: 0,00 € (frei)

WebCode: IHK-4653

Die IHK zu Leipzig und der Leipziger Fachkreis Gewerbe-Immobilien e. V. laden zur Gemeinschaftsveranstaltung "Die Leipziger Innenstadt als Brennpunkt von Stadtentwicklung und Immobilienwirtschaft" ein.

Im Verlauf der letzten drei Jahrzehnte etablierte sich die Innenstadt von Leipzig als unbestrittener Treiber des wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Umbruchs der Stadt. Hier wurden Träume Realität, hier gediehen große Projekte und hier fanden Besucher und Gäste aus dem In- und Ausland sichtbare Beweise für die Rolle der „Boomtown des Ostens“.

Die Innenstadt schien der rentable Selbstläufer und das Schaufenster für den gelungenen Aufbau Ost zu sein. Inzwischen sind die zurückliegenden kritischen eineinhalb Jahre an Leipzig insgesamt und auch an der City nicht spurlos vorbeigegangen. Der Einzelhandel muss sich neu sortieren, die Hotelbranche hat noch stärker als vorhersehbar mit der Marktsättigung zu kämpfen und die Immobilienwirtschaft muss an vielen Stellen neu kalkulieren.

Dabei sind auch in der Leipziger Innenstadt noch mehrere bekannte Baulücken vorhanden, die einer geschickten Projektentwicklung harren. Und nicht zuletzt verlangen die Milliardeninvestitionen nach 1990 förmlich nach überzeugenden Nutzungen.

Wird die Leipziger Innenstadt nach einer kurzen Phase der Abkühlung und Neubewertung gar der große Gewinner sein? Welche Ansprüche haben Investoren, Eigentümer, Mieter und Kunden? Wieviel Innenstadt braucht die Stadt Leipzig, um künftigen Anforderungen gerecht zu werden? Welchen Stellenwert besitzen Multifunktionalität, Resilienz und Kooperation?

Es sind diese und weitere Fragen, auf die Experten und Gäste des Gesprächskreises Immobilienwirtschaft fundierte Antworten finden wollen.

Programmübersicht

18:30 UhrEinlass
19:00 UhrBegrüßung
Dr. Gert Ziener, Geschäftsführer Grundsatzfragen der IHK zu Leipzig
Joachim Reinhold, Präsident Leipziger Fachkreis Gewerbe-Immobilien e. V.
19:10 UhrImpulsvortrag I: "Leipzig und seine Innenstadt aus stadtplanerischer Sicht"
Dr. Brigitta Ziegenbein, Leiterin Stadtplanungsamt der Stadt Leipzig
19:40 UhrImpulsvortrag II: "Die Leipziger Innenstadt - Kritische Bestandsaufnahme und künftige Entwicklungspotenziale"
Jan Wetzel, Niederlassungsleiter Leipzig, COMFORT Berlin GmbH
20:15 UhrPodiumsdiskussion
Prof. Dr. habil. Kerry-U. Brauer, Stellv. Präsidentin der Berufsakademie Sachsen und Direktorin der Staatlichen Studienakademie Leipzig
Thomas Oehme, Vorsitzender City Leipzig Marketing e. V. und Centermanager Promenaden Hauptbahnhof
Dr. Brigitta Ziegenbein, Leiterin Stadtplanungsamt der Stadt Leipzig
Jan Wetzel, Niederlassungsleiter Leipzig, COMFORT  Berlin GmbH

Moderation: Dr. Helge-Heinz Heinker, freier Wirtschaftsjournalist und Autor
ca. 21:30 UhrGet-together und Buffet

+++ Wichtige Hinweise +++

Die aktuelle Lage bedarf einiger wichtiger Informationen zum Veranstaltungsablauf. Die zum Zeitpunkt der Veranstaltung geltenden Abstands- und Hygieneauflagen sind einzuhalten

Um Zutritt zur Veranstaltung zu erhalten, gilt die 3G-Regel (Geimpft, Genesen, Getestet).Die Impfung muss dabei vollständig erfolgt sein, es müssen mindestens 14 Tage seit der zweiten Impfung vergangen sein. Genesene Personen ohne Impfung benötigen den Nachweis eines positiven PCR-Tests der mindestens 28 Tage und maximal sechs Monate zurückliegt. Bei einem aktuellen negativen Corona-Test muss es sich um einen Schnelltest oder PCR-Test eines öffentlichen Testzentrums handeln, der nicht älter als 24 Stunden sein darf. Gemäß den behördlichen Vorgaben müssen folgende Personen der Veranstaltung fernbleiben: Personen, die 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn Kontakt zu Corona-Patienten hatten. Personen, bei denen respiratorische oder sonstige Symptome vorliegen, die im Zusammenhang mit der Corona-Erkrankung bekannt sind.

Hygienemaßnahmen vor Ort sind durch den Veranstalter sichergestellt.

Ein schneller digitaler Check-in zur Veranstaltung ist über die Corona-Warn-App möglich. Alternativ kann vor Ort ein Erfassungsbogen ausgefüllt werden. Bitte planen Sie hierbei entsprechende Wartezeiten ein.

Wegen der begrenzten Teilnehmerzahl bitten wir um Ihr Verständnis, dass wir Ihre Anmeldung nur entsprechend des zeitlichen Rücklaufs berücksichtigen können.

Die Parkmöglichkeiten vor der IHK zu Leipzig sind begrenzt. Bitte folgen Sie dem Parkleitsystem auf dem Innenstadtring und nutzen Sie die öffentlichen Parkhäuser im unmittelbaren Umfeld der IHK.

Termine

Datum / UhrzeitVerfügbarkeit
Do, 04.11.2021, 19:00 - 21:30
Noch 16 freie Plätze
Kosten: 0,00 € (frei) Anmeldung erforderlich: jaAnmelden
Termin vormerken

Ansprechpartner

Ansiedlung | Immobilienwirtschaft | Sicherheit in der Wirtschaft

Matthias Weiland

E-Mailweiland@leipzig.ihk.de
Telefon0341 1267-1265
Fax0341 1267-1422