Die Jagd nach dem Geld - Der Weg von der Mahnung bis zur Zwangsvollstreckung

Ort: IHK zu Leipzig, Goerdelerring 5, 04109 Leipzig (Lageplan)

Kosten: 0,00 € (frei)

WebCode: IHK-4852

Sie möchten für die von Ihnen erbrachte Leistung entlohnt werden. Was eigentlich selbstverständlich sein sollte, stellt sich in der Praxis oft anders dar.

Auch wenn die Beweggründe für die schlechte Zahlungsmoral Ihrer Kunden unterschiedlich sein mögen: Ein klar definiertes Forderungsmanagement hilft Ihnen, Ihre Ansprüche einzufordern.

In der dialogoffenen Veranstaltung werden verschiedene Wege des Forderungsmanagements aufgezeigt.

Die Rechtsfachwirtin Nadine Stolpe-Graichen hat sich auf dieses Thema spezialisiert und geht auf die folgenden Themen ein:

•    Vertragsdokumentation
•    Mahnungen
•    Inkassobüro – ja oder nein?
•    Wann lohnt sich ein Online-Mahnantrag?
•    Wann beauftrage ich eine Anwaltskanzlei?
•    Welche Vollstreckungsmaßnahmen sind erfolgversprechend?

Die Veranstaltung ist als Präsenzveranstaltung unter den am Veranstaltungstag geltenden Regeln geplant. Sollte aus Pandemiegründen eine Präsenzveranstaltung nicht möglich sein, findet diese zum selben Zeitpunkt online statt. Wir informieren die angemeldeten Teilnehmer entsprechend.

Ansprechpartner

IHK-Firmendaten

Manja Schmeiduch

E-Mail manja.schmeiduch@leipzig.ihk.de
Telefon0341 1267-1473
Fax0341 1267-1424