Beschäftigung von Menschen mit gesundheitlichen Beeinträchtigungen

Ort: Onlineveranstaltung

Kosten: 0,00 € (frei)

WebCode: IHK-4496

In unserem Online-Webinar möchten wir Ihnen vorstellen, welche rechtlichen Aspekte und Fördermöglichkeiten Sie bei der Einstellung und Beschäftigung von Menschen mit Behinderungen und gesundheitlichen Beeinträchtigungen beachten sollten.

Mitarbeiter sind das wichtigste Kapital für Unternehmen und Betriebe. Aber was geschieht, wenn Beschäftigte auf Grund einer Erkrankung oder eines Unfalls plötzlich länger ausfallen und eine Behinderung erleiden oder wenn Ihnen ein Mitarbeiter nach der Einstellung offenbart, über eine anerkannte Schwerbehinderung zu verfügen?

Wir wollen Ihnen aufzeigen, wie Sie erfolgreich Menschen mit Behinderung in Ihr Unternehmen integrieren, wie Sie bürokratische Hürden für eine Weiterbeschäftigung überwinden und welche Fördermöglichkeiten es gibt.

Als Referentinnen begrüßen wir Frau Dr. Iris Henkel (Fachanwältin für Arbeitsrecht, PETERSEN HARDRAHT PRUGGMAYER) und Frau Claudia Teuchert (Leiterin Dienstleistungsnetzwerk support Leipzig/Nordsachsen).

Die beiden Referentinnen stehen für die Beantwortung Ihrer themenbezogener Fragen zur Verfügung. Gern können Sie uns diese auch bereits im Vorfeld zusenden: steindorf@leipzig.ihk.de

Nach erfolgreicher Anmeldung erhalten Sie wenige Tage vor Beginn der Veranstaltung eine separate E-Mail mit den Zugangsdaten zum Webinar.

Termine

Datum / UhrzeitVerfügbarkeit
Di, 28.09.2021, 16:00 - 17:00
Kosten: 0,00 € (frei) Anmeldung erforderlich: jaAnmelden
Termin vormerken

Ansprechpartner

Beschäftigungspolitik und Fachkräftesicherung

Martin Steindorf

E-Mailsteindorf@leipzig.ihk.de
Telefon0341 1267-1322
Fax0341 1267-1422