Abschlussprüfung des Kurzarbeitergeldes – Was tun?

Ort: Onlineveranstaltung

Kosten: 0,00 € (frei)

WebCode: IHK-4673

Corona und die damit einhergehenden Folgen haben uns alle vor große Herausforderungen gestellt. Zahlreiche Unternehmen und ggf. auch deren Steuerberater*innen waren plötzlich mit dem Instrument der Kurzarbeit konfrontiert. Nachdem die Agentur für Arbeit mit ihren Operativen Services in der akuten Krisensituation best- und schnellstmöglich versucht hat zu helfen, sind nun die Abschlussprüfungen im vollen Gange. Doch was ist das überhaupt? Wer wird geprüft und warum? Kann ich mich entsprechend darauf vorbereiten?

Zu all diesen und weiteren Fragen steht Ihnen und insbesondere Ihren Ansprechpartnern für Kurzarbeitergeld der Operative Service Leipzig in einem kostenfreien Web-Seminar am 1. Dezember 2021 zur Verfügung.

Dabei ist folgende Tagesordnung mit Experten der Arbeitsagentur vorgesehen:


09:00-09:15 Uhr - Einstieg ins Thema Abschlussprüfung: Wer? Wann? Wieso?

Referent: Herr Kieback – Bereichsleiter im OS Leipzig für die Agenturen Leipzig, Oschatz und Riesa
 

09:15-10:45 Uhr - Abschlussprüfung im Detail (Fragen ausdrücklich erwünscht!)

Teil 1: Das sollten Sie wissen! / Teil 2: Was wollen Sie wissen?

Referentin: Frau Obenaus – Teamleiterin Kurzarbeitergeld


10:45-11:00 Uhr - Effektive Zusammenarbeit durch Nutzung digitaler Angebote der Bundesagentur für Arbeit (BEA, Kug DUPLO)

Referent: Herr Kieback – Bereichsleiter im OS Leipzig für die Agenturen Leipzig, Oschatz und Riesa

 

Termine

Datum / UhrzeitVerfügbarkeit
Mi, 01.12.2021, 09:00 - 11:00
Nur noch 1 Platz verfügbar
Kosten: 0,00 € (frei) Anmeldung erforderlich: jaAnmelden
Termin vormerken

Ansprechpartner

Mitgliederbetreuung

Doreen Schreiber

E-Mailschreiber@leipzig.ihk.de
Telefon034202 34944
Fax0341 1267-31503