Kommunalwahlen

Positionen der IHK zu Leipzig zur Kommunalwahl am 26. Mai 2019

Die Kommunalpolitik ist ein wichtiger Einflussfaktor auf die Unternehmen vor Ort. Mit der Kommunalwahl am 26. Mai 2019 werden auch in der Region Leipzig die politischen Weichen dafür neu gestellt.

Mit den Positionen zur Kommunalwahl hat die IHK zu Leipzig zentrale Forderungen an die Stadt- und Gemeinderräte formuliert, um im partnerschaftlichen Miteinander die Standortbedingungen für die Wirtschaft auf der kommunalen Ebene in den kommenden fünf Jahren weiter zu verbessern.

Die Forderungen der Wirtschaft betreffen unter anderem die folgenden Handlungsfelder der Kommunalpolitik:

  • Gewerbeflächen
  • Kita-Plätze
  • Breitbandausbau
  • Wirtschaftsverkehr/Öffentlicher Personennahverkehr/Lärmschutz und Luftreinhaltung
  • Kommunale Haushalte/Kommunalabgaben/Hebesätze
  • Kommunale Unternehmen
  • Wirtschafts- und Mittelstandsorientierung der Kommunalverwaltungen
  • Zusammenarbeit mit öffentlichen und privaten Partnern
  • Sicherheit, Ordnung und Sauberkeit

Nachfolgend finden Sie die vollständigen Positionen der IHK zu Leipzig zur Kommunalwahl zum Download.

Ansprechpartner

Foto von Dr. Gert Ziener - Abteilungsleiter Wirtschafts- und Bildungspolitik
Geschäftsführer Grundsatzfragen

Dr. Gert Ziener

E-Mail ziener@leipzig.ihk.de
Telefon 0341 1267-1255
Fax 0341 1267-1422