Betreiber für das Schloss zu Machern wird gesucht

  • Bezeichnung: Schloss zu Machern
  • Standort: Schloßplatz 1, 04827 Machern
  • Lage: Stadtmitte
  • Lagebeschreibung: Das Schloss zu Machern liegt 30 Autominuten von Leipzig entfernt, ist aber auch bequem mit der S-Bahn zu erreichen.
  • Objektart: Gastronomie, Sonstiges
  • Gesamtfläche (m2): 1890
  • Nutzfläche (m2): 990
  • Angaben aus Energieausweis: Doppelverglasung
  • Entfernung zum Flughafen: bis 30 km
  • Entfernung zur Autobahn: bis 10 km
  • Beschreibung: Rund 20 km vor den Toren Leipzigs, in der Gemeinde Machern, liegt das hier zur Pacht angebotene Schloss zu Machern. Dieses beeindruckt nicht nur durch seinen idyllischen Landschaftsgarten, sondern auch durch sein herrschaftliches Erscheinungsbild.
    Der letzte Reichsgraf, Carl Heinrich August von Lindenau, inspiriert von seinen zahlreichen Reisen ins Ausland, legte Ende des 18. Jahrhunderts die Gartenanlagen des Schlosses im englischen Stil an. Die von Gartenarchitekt E.W. Glasewald entworfenen Gartengebäude, die Pyramide, der Hygiea-Tempel oder die imposante Ruine der Ritterburg, spiegeln die „Zeit der Empfindsamkeit“, der Aufklärung, eindrucksvoll wider und geben der Anlage ihre unverwechselbare Prägung. Das zunächst als Wasserschloss errichtete Macherner Schloss wurde im Laufe der Jahrhunderte immer wieder um- und ausgebaut. Seine jetzige Gestalt als dreiflügelige Barock-Anlage erhielt es nach dem dreißigjährigen Krieg. Der Bau der ersten Deutschen Ferneisenbahn und der damit verbundenen Durchtrennung der wasserführenden Schichten im Erdreich führte zu einer Absenkung des Grundwasserspiegels,
    was zur Folge hatte, dass die Wasserflächen um das Schloss herum austrockneten.
    Beginnend mit dem Jahr 1982 begann die Gemeinde schrittweise mit der denkmalpflegerischen Rekonstruktion und ab 1990 mit der aufwändigen Restauration des Schlosses. So zeigt es sich heute in neuem Glanz und verkörpert somit auch ein Stück gewachsene wirtschaftliche und kulturelle Entwicklung.
    Das Schloss dient derzeit als Stätte der Begegnung, in der regelmäßig kulturelle Veranstaltungen, wie Theater, Konzerte und Ausstellungen, aber auch Tagungen, Seminare und Familienfeiern stattfinden. Das Standesamt Machern hatte in der historischen Ritterstube des Schlosses im vergangenen Jahr ca. 150 Trauungen zu verzeichnen, so ist es auch weit über die Grenzen Sachsens hinaus als romantisches „Hochzeitsschloss“ bekannt geworden.
  • Kontakt: Gemeindeverwaltung Machern, Amtsleiter Bürgeramt
  • Ansprechpartner: Herr Frank Rübner
  • Telefon: 034292 8500
  • E-Mail: gem.machern@t-online.de
  • Internet: http://www.gemeindemachern.de
Bilder

Gewerbe Immobilie

Ansprechpartner

Ansiedlung | Immobilienwirtschaft

Matthias Weiland

E-Mail weiland@leipzig.ihk.de
Telefon 0341 1267-1265
Fax 0341 1267-1422