Hallenobjekt

  • Adresse: Polenzstraße 1, 04821 Brandis
  • Lage: Randlage
  • Lagebeschreibung: Das Objekt befindet sich östlich von Leipzig, nahe dem Verkehrknoten BAB A14/A38 Dreieck Parthenaue im Ort Brandis im Landkreis Leipziger Land
  • Gesamtfläche (m²): 570
  • Nutzfläche (m²): 480
  • Objektart: Produktionshalle, Lagerhalle, kombinierte Hallen- und Bürofläche
  • Entfernung zum Flughafen: über 30 km
  • Entfernung zur Autobahn: bis 10 km
  • Entfernung KLV Terminal: bis 30 km
  • Beschreibung: 1973 erbauter Hallenkomplex, der 1993 grundhaft und zuletzt 2015 saniert wurde. Das Objekt verfügt über eine Gesamtfläche von 570 m², ist mit einer Alarmanlage gesichert und befindet sich auf einem 4.776 m² großen Grundstück. Das 1-geschossige Gebäude mit einer Raumhöhe von 4,80 m eignet sich für Produktion, Lager und Büro gleichermaßen. Das gesamte Objekt wird mit einer Zentralheizung beheizt, die von einem eigenen Gastank gespeist wird. Die Fenster bestehen aus Isolierglas. Eine abgehängte Decke aus LM-Profilen ist eingebaut.
  • Energieausweis: in Erarbeitung
  • Angeboten von:
    Frau Dorothy Geidel-Plas
    Geschäftsführerin
    Dengland Immobilien GmbH & Co. KG
    Kriekauer Straße 15
    04451 Borsdorf
    Tel.: 034291/21576
  • Kontakt aufnehmen
Bilder

Gewerbe Hallenobjekt

Ansprechpartner

Ansiedlung | Immobilienwirtschaft

Matthias Weiland

E-Mail weiland@leipzig.ihk.de
Telefon 0341 1267-1265
Fax 0341 1267-1422