Logistik-Immobilie

  • Adresse: Stauffenbergstraße 16, 04552 Borna
  • Lage: Sonstige
  • Lagebeschreibung: Der Büro- und Hallenkomplex befindet sich im Schnittpunkt der Bundesstraßen B93, B95 und B176. Wenige Kilometer nördlich von Borna verläuft die Autobahn A38, mit Anbindungen an die A9 und A14 (Entfernung Leipzig/Halle ca. 60 km, Entfernung Dresden ca. 120 km).
    Seit September 2006 ist die 3,9 km lange östliche Ortsumfahrung fertig gestellt. Diese wird Teil der neuen A72, die in den kommenden Jahren von Chemnitz über Borna bis Leipzig gebaut wird.
  • Gewerbefläche (m²): 80.525
  • Nutzfläche (m²): 21.583
  • Objektart: Lagerhalle; kombinierte Hallen- und Büroflächen; Hochregalhalle
  • Entfernung zum Flughafen: über 30 km
  • Entfernung zur Autobahn: bis 10 km
  • Entfernung KLV Terminal: über 30 km
  • Gleisanschluss: -
  • 24h-Betrieb möglich: ja
  • Lkw-Tor: ja
  • Verladerampe: ja
  • Krananlage: -
  • beheizbar: ja
  • Angeboten von:
    Herr Rüdiger Pfister
    Projektleiter Logistik
    EDEKA Handelsgesellschaft Nordbayern-Sachsen-Thüringen GmbH
    Stauchaer Straße 1
    04758 Hof/Sachsen
    Internet: http://www.edeka.de
    Telefon: 035268 84161
  • Kontakt aufnehmen
  • Beschreibung: Der Logistikstandort steht zum Verkauf oder zur Vermietung (von Teilflächen). Der Mietzins ist verhandelbar. Das Gesamtareal (80.525 m²) ist auf einer Fläche von 57.451 m² mit Lager- und Verwaltungsgebäuden bebaut. Die Nutzfläche beträgt 21.593 m². Davon entfallen ca. 12.000 m² auf das Trockenlager (über 5.500 Palettenstellplätze), 5.150 m² auf das Frischelager (ca. 2.600 Palettenstellplätze), 1.620 m² auf Tiefkühlkost (ca. 750 Palettenstellplätze) und 900 m² auf den Verwaltungs- und Sozialtrakt. 33 Lkw-Tore stehen zur Verfügung. Die insgesamt zur Verfügung stehende Stromanschlussleistung beträgt 1.580 kVA.
  • Weitere Informationen: Bei der Übernahme von Arbeitskräften besteht die Möglichkeit, diese Aufwendungen auf den noch zu verhandelnden Mietpreis anzurechnen. Der Logistikstandort eignet sich für Speditionsunternehmen, produzierende Gewerke und Zulieferer. Perspektiven für den Standort gibt es z. B. als Auslieferungslager für Groß- und Einzelhandelsunternehmen, Getränkefachgroßhändler oder regionale Frischdienst- und Tiefkühllieferanten.
    Ein detailliertes Exposee (auch in Englisch) kann unter weiland@leipzig.ihk.de angefordert werden.
  • Informationen zum Energieausweis: Ein Energieausweis liegt nicht vor / ist in Vorbereitung.
Bilder

Gewerbe Hallenobjekt

Ansprechpartner

Ansiedlung | Immobilienwirtschaft

Matthias Weiland

E-Mail weiland@leipzig.ihk.de
Telefon 0341 1267-1265
Fax 0341 1267-1422