Fachkräfteallianzen

Seit April 2016 ist die Fachkräfterichtlinie des Sächsischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr in Kraft, auf deren Grundlage bis 2020 innovative Projekte, die nicht durch die bestehenden Förderinstrumente abgedeckt werden, gefördert werden können. Für Projekte der Fachkräftesicherung sind somit finanzielle Zuwendung aus Landesmitteln von bis zu 90 Prozent der für das Vorhaben als zuwendungsfähig anerkannten Ausgaben möglich.

Regionale Fachkräfteallianzen

Als Zuwendungsvoraussetzung sowie zur Priorisierung, Umsetzung und Begleitung von Projektinitiativen sind gemäß der Richtlinie regionale Fachkräfteallianzen zu bilden. Auch in der IHK-Region Leipzig haben sich daher entsprechende Allianzen in der Stadt Leipzig, im Landkreis Leipzig sowie im Landkreis Nordsachsen gegründet, die die Umsetzung der Fachkräfterichtlinie auf regionaler Ebene steuern.

Die IHK zu Leipzig ist Partner der Fachkräfteallianzen und wirkt aktiv an der Fachkräftesicherung auf Basis der Richtlinienvorgaben und regionalen Schwerpunktsetzungen mit.

Informationen zur Fachkräfteallianz der Stadt Leipzig:

Ansprechpartnerin: Dr. Heike von der Bruck heike.vonderbruck@leipzig.de
Das Handlungskonzept der Fachkräfteallianz der Stadt Leipzig finden Sie hier
Weitere Informationen zur Fachkräfteallianz der Stadt Leipzig erhalten Sie hier

Projektinformationen

Projekt

Gegenstand/Inhalt

weitere Informationen

FiA – Frauen in Arbeit. Frauen in Aktion

Unterstützung und Stärkung von Frauen aus allen Kultur- und Sprachräumen sowie Begleitung in Arbeit

www.fia-leipzig.de/

 

Joblinge Kompass

Unterstützung junger Flüchtlinge bei nachhaltiger Integration in regionalen Arbeits- und Ausbildungsmarkt

https://joblinge.de/standorte/leipzig-kompass/profil/

 

AG Industrie 4.0Schüler ab Klassenstufe 7 sollen unter Mitwirkung von Unternehmen und Lehrkräften an Thema Industrie 4.0 herangeführt werdenwww.inspirata.de/angebote/arbeitsgemeinschaften/
Offene Stadtmeisterschaft RobotikKinder und Jugendliche an die Themen Digitalisierung, Wissenschaft und Technik heranführen Nähere Informationen können unter Schulleitung@bsz7-leipzig.de erfragt werden
Integration internationaler Fach- und FührungskräfteEntwicklung von Haltefaktoren und Integration internationaler Studierender und Hochschulabsolventen in regionalen ArbeitsmarktAnsprechpartner bei der Universität Leipzig:
Prof. Dr. Utz Dornberger und Gunnar Kaßberg
Tel.: 0341 9739764



Informationen zur Fachkräfteallianz des Landkreises Nordsachsen:

Ansprechpartnerin: Uta Schladitz uta.schladitz@lra-nordsachsen.de
Das Handlungskonzept der Fachkräfteallianz Landkreis Nordsachsen finden Sie hier

Projektinformationen

ProjektGegenstand/Inhaltweitere Informationen
QuerdenkerSicherung des akademischen Fachkräfebedarfs nordsächsischer Unternehmen mit Fokus auf Studierende der Geistes- und Sozialwissenschaften der Universität Leipzighttp://www.zarof.de/
Nordsächsischer Rückkehrertag 2017Fachkräftesicherung durch gezielte Ansprache rückkehrwilliger Fachkräfte im Rahmen des Nordsächsischen Rückkehrertages am 27. Dezember 2017https://www.rueckkehrertag.de/
Fachkräfte- und Imagekampagne für nordsächsische LandwirtschaftFachkräftekampagne in Zusammenarbeit mit regionalen Bauernverbändenhttps://www.wfg-nordsachsen.de/fachkraeftekampagne_landwirtschaft.html



Informationen zur Fachkräfteallianz des Landkreises Leipzig:

Ansprechpartnerin: Gesine Sommer gesine.sommer@lk-l.de
Das Handlungskonzept der Fachkräfteallianz Landkreis Leipzig finden Sie hier
Weitere Informationen zur Fachkräfteallianz des Landkreises Leipzig erhalten Sie hier

Projektinformationen

ProjektGegenstand/Inhaltweitere Informationen
Betriebe in FahrtZuführung und Sicherung von Fachkräften durch Optimierung des Mobilitätsmanagements in der ländlichen Regionhttps://www.mdv.de/aktuelles/projekte/betriebe-in-fahrt/
QuerdenkerSicherung des akademischen Fachkräftebedarfs von Unternehmen im Landkreis Leipzig mit Fokus auf Studenten der Geistes- und Sozialwissenschaften der Universität Leipzighttp://www.zarof.de/