Familienorientierte Personalpolitik in sächsischen Unternehmen

Die Rolle der Familien ist in den letzten Jahren immer stärker in den Fokus der gesellschaftlichen Diskussion gerückt. Vor allem die Vereinbarkeit von Beruf und Familie hat stark an Bedeutung gewonnen. Bereits zum dritten Mal nach 2006 und 2008 befragten daher die sächsischen Industrie- und Handelskammern (IHKs) und Handwerkskammern (HWKs) die ansässigen Unternehmen zu ihrer Familienorientierung.


Beruf und Familie

Ansprechpartner

Beschäftigungspolitik und Fachkräftesicherung

Dr. Elena Temper

E-Mail temper@leipzig.ihk.de
Telefon 0341 1267-1322
Fax 0341 1267-1422