Aktuelle Messebeteiligungen der IHK zu Leipzig 2017/2018

Die nachfolgend aufgeführten Messegemeinschaftsstände für Mitgliedsunternehmen werden federführend von der Industrie- und Handelskammer zu Leipzig organisiert und betreut. Dabei wird der IHK-Messestand eingesetzt.

interlift vom 17. bis 20. Oktober 2017 in Augsburg

Die interlift ist die weltweit führende Fachmesse der Aufzugtechnik. Seit ihrer Premiere 1991 ist die interlift kontinuierlich gewachsen. Mit 540 Ausstellern und 20.440 Fachbesuchern aus rund einhundert Ländern war die vergangene interlift 2015 die bislang erfolgreichste. Präsentiert werden u.a. Aufzugsanlagen und vorgefertigte Komponenten, Fahrtreppen und Laufbänder, Aufzugskomponenten wie Getriebe, Steuerungen, Überwachungs- und Sicherheitssysteme, Kabinen, Türen, Seile etc. Durch hohe ausländische Besucherbeteiligung bietet die Messe beste Voraussetzungen, um internationale Kontakte zu pflegen und neu zu knüpfen.

Besuchen Sie unseren IHK-Firmengemeinschaftsstand zur diesjährigen interlift in Halle 5. Weitere Infos zur internationalen Messe für Aufzüge, Komponenten und Zubehör finden Sie hier.

MEDICA 2017 - Internationale Fachmesse mit Kongress vom 13. bis 16. November 2017 in Düsseldorf

Die MEDICA ist die größte Veranstaltung für die Medizinbranche weltweit - mit mehr als 5.100 Ausstellern aus 70 Nationen in 17 Messehallen in 2016!

Als wichtigste Messe ihrer Branche bietet die MEDICA optimale Voraussetzungen für den direkten Kundenkontakt. Ergänzt wird die Messe durch die parallel stattfindenden "MEDICA Foren und Konferenzen" sowie die Fachmesse COMPAMED, auf der neueste medizinische Technik präsentiert wird.

Nähere Informationen können Sie beim Messeservice via Email unter messeservice@leipzig.ihk.de erfragen. Die Ausstelleranmeldung finden Sie hier.

E-world 2018 | energy & water vom 6. bis 8 Februar in Essen

Mit intelligenten Lösungen für die Energieversorgung der Zukunft beschäftigt sich die E-world, die Leitmesse der Energiebranche im Februar in Essen.

Bereits 2017 brachte die Fachmesse Experten und Interessenvertreter der Energiebranche aus der ganzen Welt zusammen. Die Rekordbeteiligung von 710 Ausstellern aus 30 Nationen zog rund 25.000 Besucher in ihren Bann und zeigt das hohe Niveau der Fachveranstaltung als Informationsplattform der Energiewirtschaft.

Im Fokus der Messe stehen Produkte, Technologien und Services in den Bereichen Energiedienstleistungen, Informationstechnologien und Energiehandel. Deutschlands größte "Smart Energy" Themenwelt präsentiert intelligente Lösungen zur effizienten Vernetzung von Stromerzeugern, Speichersystemen und Verbrauchern und befasst sich mit erneuerbaren Energien. Der Themenbereich "Innovation" ist Treffpunkt für junge, innovative Unternehmen und Forschungsinstitute. Erweitert werden die Themenwelten um den 2018 erstmals präsenten Bereich "Smart City", der sich mit der Frage: "Wie können Städte effizienter, technologisch fortschrittlicher und nachhaltiger gestaltet werden?" beschäftigt. Ergänzend dazu findet ein breitgefächertes Rahmenprogramm mit internationalen Vorträgen, Diskussionsrunden und Projektvorstellungen statt.

Sie erkennen sich in den Themenwelten oder den Schwerpunktbereichen: Mobilität, Wärme, Netze und Gebäude wieder, dann fordern Sie hier nähere Informationen zu unserem geplanten IHK-Gemeinschaftsstand an.

HANNOVER MESSE | Digital Factory zeigt die digitale Zukunft vom 23. - 27. April 2018

Mit digitalen Zukunftslösungen, der effizienten Erschließung und Nutzung digitaler Möglichkeiten, der intelligenten Vernetzung und dem digitalen Wandel der Industrie beschäftigt sich die "Digital Factory" 2018. Als internationale Leitmesse für integrierte Prozesse und IT-Lösungen, zeigt sie Ideen und Möglichkeiten zu sämtlichen Softwarefragen entlang der industriellen Prozesskette. Eingebettet in das starke Umfeld der HANNOVER MESSE ist sie Treffpunkt für alle Industriesegmente.

2017 zeigten insgesamt knapp 6500 Aussteller an 5 Messetagen ihre Produkte und Dienstleistungen dem internationalen Publikum und überzeugten damit gut 225.000 Besucher.

Neben der "Digital Factory" präsentieren 2018 außerdem vier weitere Leitmessen das breite Spektrum der HANNOVER MESSE, erstmals sogar im starken Verbund mit der Intralogistikmesse CeMAT. Partnerland wird Mexiko sein.  

Die Industrie- und Handelskammern aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen werden auf dem Gipfeltreffen der Industrial-IT mit einem Gemeinschaftsstand vertreten sein. Interessierte Unternehmen können sich an den Messeservice der IHK zu Leipzig unter messeservice@leipzig.ihk.de wenden.

IFAT 2018 - Die Weltleitmesse der Umwelttechnologien vom 14. bis. Mai in München

Die IFAT, die Weltleitmesse für Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft präsentiert sich 2018 mit zwei neuen Ausstellungshallen und einer neuen Anordnung der Ausstellungsbereiche. Als größte Messe ihrer Art spiegelt die IFAT nicht nur alle Bereiche der Umwelttechnologien wieder, sondern zeigt innovative Lösungen und Strategien, um Ressourcen in intelligenten Kreisläufen so einzusetzen, dass Sie langfristig erhalten bleiben.

2016 feierte die Messe ihr 50-jähriges Bestehen und konnte mit fast 3.100 Ausstellern aus 59 Ländern rund 138.000 Besucher begeistern. Das Hohe Maß an Internationalität macht die IFAT zum unumstrittenen Pflichttermin für alle Unternehmen um mit der Branche in Kontakt zu treten.

Zeigen Sie Ihre zukunftsfähigen Technologien und Konzepte oder Ihre Produkte und Dienstleistungen zur energieeffizienten und ressourcenschonenden Wasser-, Abwasser-, Abfall- oder Rohstoffwirtschaft. Nähere Informationen erhalten Sie hier.

 

 

Hinweis

Bei Interesse an näheren Informationen können Sie uns telefonisch unter 0341 / 1267-1260 erreichen.


IHK-Messestand