Aktuelle Messebeteiligungen

Für nachfolgende Messen organisiert die IHK zu Leipzig Firmengemeinschaftsstände. Gern informieren wir Sie zur jeweiligen Messe, zum Standkonzept sowie zu den Konditionen für eine Beteiligung.

Z – Internationale Fachmesse für Teile, Komponenten, Module und Technologien vom 5. bis 8. Februar 2019 in Leipzig

Die Z hat sich als attraktive, auf die Themen und Bedürfnisse der Zulieferer zugeschnittene Messe in Deutschland und Mitteleuropa etabliert. Mit der erfolgreichen Kombination aus der Zuliefermesse Z und der inTEC als Fachmesse für Fertigungstechnik, Werkzeugmaschinen- und Sondermaschinenbau präsentiert die Leipziger Messe 2019 erneut die gesamte technologische Prozesskette - von Halbzeugen über Teile, Komponenten, Module und Technologien bis hin zu kompletten Maschinen und Fertigungssystemen und einem umfangreichen Spektrum an industriellen Dienstleistungen.

Neben dem Firmengemeinschaftsstand auf der Z organisieren die sächsischen Industrie- und Handelskammern auch einen Stand auf der parallel stattfindenden inTEC.

Weitere Informationen

bauma – Weltleitmesse für Bau-, Baustoff- und Bergbaumaschinen, Baufahrzeuge und Baugeräte vom 8. bis 14. April 2019 in München

Die bauma ist die führende Plattform für Experten rund um Bau- und Baustoffmaschinen, Baufahrzeuge und -geräte sowie Bergbaumaschinen. Zur Weltleitmesse der Branche treffen sich Aussteller, investitionsstarke Fachbesucher und Entscheider aus aller Welt. 2016 erzielte die Veranstaltung Rekordzahlen und bewies ihre zentrale Rolle als größte Fachmesse der Welt.

Präsentieren Sie Ihr Unternehmen vom 8. bis 14. April 2019 auf dieser Fachmesse und nutzen Sie diese einzigartige Plattform, um Ihre Produkte vorzustellen. Erweitern Sie Ihre weltweiten Kontakte und gewinnen Sie neue Kunden.

Weitere Informationen

Fachmesse Gefahrgut // Gefahrstoff vom 9. bis 11. April 2019 in Leipzig

Die Fachmesse Gefahrgut // Gefahrstoff ist die europaweit einzige Messe zu den Themen Transport, Logistik und Sicherheit von gefährlichen Gütern und Stoffen. Dabei wird die gesamte Logistikkette umfassend bedient: Von Transport- und Lagerlösungen über Verpackung und Kennzeichnung bis hin zu Sicherheitseinrichtungen und -ausrüstungen. Die Messe ist Plattform für Anbieter und Anwender von Produkten, Lösungen und Leistungen. Sie spricht sowohl Entscheider und Fachverantwortliche für Transport- und Logistikprozesse als auch die für Schutz- und Sicherheitsaspekte zuständigen Beauftragten an.

Bereiche: Transport- und Logistikleistungen, Fahrzeuge und Systeme für den Gefahrguttransport, Ladungssicherung, Lager-, Förder- und Umschlagtechnik, Lager- und Betriebsausstattungen, Kennzeichnung und Identifikation, Verpackung, Abfall und Entsorgung, IT – Digitalisierung – Vernetzung, betriebliche Sicherheitseinrichtungen, Arbeits- und Gesundheitsschutz, branchenbezogene Dienstleistungen

Weitere Informationen

interlift vom 15. bis 18. Oktober 2019 in Augsburg

Die interlift ist die weltweit führende Fachmesse der Aufzugtechnik. Seit ihrer Premiere 1991 ist die interlift kontinuierlich gewachsen. Mit 574 Ausstellern und 21260 Fachbesuchern aus 114 Nationen erzielte die Fachmesse 2017 Bestmarken und bewies ihre Rolle als Weltleitmesse der Branche. Durch hohe ausländische Besucherbeteiligung bietet die Messe beste Voraussetzungen, um internationale Kontakte zu pflegen und neu zu knüpfen.

Ausstellungsschwerpunkte sind Aufzugsanlagen und vorgefertigte Komponenten, Fahrtreppen und Laufbänder, Aufzugskomponenten wie Getriebe, Steuerungen, Überwachungs- und Sicherheitssysteme, Kabinen, Türen, Seile u.a.m. Anmeldeschluss für den IHK-Gemeinschaftsstand ist der 1. März 2019.

Weitere Informationen

Weitere Gemeinschaftsstände

Weiterhin können Unternehmen an mitteldeutschen Messebeteiligungen der Industrie- und Handelskammern in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen auf internationalen und überregionalen Messen im In- und Ausland teilnehmen.


IHK-Messeservice