Aktuelle Messebeteiligungen

DMEXCO vom 11. bis 12. September 2019 in Köln

Die „Digital Marketing Exposition & Conference“, kurz DMEXCO, ist Europas größte und wichtigste Messe für digitales Marketing. Hier treffen Marketing- und Technikspezialisten auf Agenturen, Technologie-Dienstleister und digitale Entscheider.

Das Event kombiniert Ausstellung sowie Konferenz und findet am 11. und 12. September 2019 in Köln statt. Die sächsischen Industrie- und Handelskammern planen erstmalig einen Gemeinschaftsstand, an welchem sich Unternehmen bereits auf einer Fläche ab sechs Quadratmetern präsentieren können. Aussteller profitieren von einem maßgeschneiderten, modernen Messestand – inklusive umfassender Services.

Weitere Informationen

interlift vom 15. bis 18. Oktober 2019 in Augsburg

Die interlift ist die weltweit führende Fachmesse der Aufzugtechnik. Seit ihrer Premiere 1991 ist die interlift kontinuierlich gewachsen. Mit 574 Ausstellern und 21260 Fachbesuchern aus 114 Nationen erzielte die Fachmesse 2017 Bestmarken und bewies ihre Rolle als Weltleitmesse der Branche. Durch hohe ausländische Besucherbeteiligung bietet die Messe beste Voraussetzungen, um internationale Kontakte zu pflegen und neu zu knüpfen.

Ausstellungsschwerpunkte sind Aufzugsanlagen und vorgefertigte Komponenten, Fahrtreppen und Laufbänder, Aufzugskomponenten wie Getriebe, Steuerungen, Überwachungs- und Sicherheitssysteme, Kabinen, Türen, Seile u.a.m. Anmeldeschluss für den IHK-Gemeinschaftsstand ist der 1. März 2019.

Weitere Informationen

MEDICA - Weltleitmesse der Medizinbranche vom 18. bis 21. November 2019 in Düsseldorf

Die MEDICA ist die größte Veranstaltung für die Medizinbranche weltweit - mit mehr als 5.100 Ausstellern aus 70 Nationen in 17 Messehallen!

Als wichtigste Messe ihrer Branche bietet die MEDICA optimale Voraussetzungen für den direkten Kundenkontakt. Ergänzt wird die Messe durch die parallel stattfindenden "MEDICA Foren und Konferenzen" sowie die Fachmesse COMPAMED, auf der neueste medizinische Technik präsentiert wird.

Weitere Informationen

IFAT 2020 - Die Weltleitmesse der Umwelttechnologien vom 4. bis 8. Mai 2020 in München

Auf der Weltleitmesse für Umwelttechnologie werden auch 2020 zukunftsweisende Technologien, Innovationen sowie maßgeschneiderte Strategien und angepasste Lösungen für die jeweiligen Marktbedürfnisse präsentiert. Die IFAT ist die Innovationsplattform der Branche. Vom weltweit agierenden Systemanbieter bis hin zu hochspezialisierten Mittelstandsunternehmen – alle branchenrelevanten Unternehmen zeigen Präsenz. Mit einem umfangreichen Rahmenprogramm und praxisnahen Live-Demonstrationen ist die IFAT auch die Messe der Meinungen,

Das hohe Maß an Internationalität macht die IFAT zum unumstrittenen Pflichttermin für alle Unternehmen um mit der Branche in Kontakt zu treten. Zeigen Sie Ihre zukunftsfähigen Technologien und Konzepte oder Ihre Produkte und Dienstleistungen zur energieeffizienten und ressourcenschonenden Wasser-, Abwasser-, Abfall- oder Rohstoffwirtschaft. 

Weitere Informationen

 

Weitere Gemeinschaftsstände

Weiterhin können Unternehmen an mitteldeutschen Messebeteiligungen der Industrie- und Handelskammern in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen auf internationalen und überregionalen Messen im In- und Ausland teilnehmen.


IHK-Messeservice

Ansprechpartner

Messen

Claudia Goldmann

E-Mail goldmann@leipzig.ihk.de
Telefon 0341 1267-1260
Fax 0341 1267-1126