Weiterbildung EnergieManager (IHK)

Die Energiekosten steigen. Ein Ende dieser Entwicklung ist nicht in Sicht.

Umso wichtiger wird es für Unternehmen, die Energieverbräuche zu senken, effiziente Technologien einzusetzen und ein professionelles Energiemanagement zu entwickeln. In der Qualifikation zum EnergieManager (IHK) erwerben Sie alle relevanten Kenntnisse, um die Energieanwendungen des Unternehmens zu optimieren und gezielt zu managen.

Mit dem Abschluss als EnergieManger (IHK) erwerben Sie gleichzeitig den "European EnergyManager", welcher als Standard bereits in 31 Ländern weltweit an über 4.000 Absolventen vergeben wurde.

Inhalte:

  • Basiswissen (z.B. Energietechnik, Mess-, Steuer- und Regeltechnik)
  • Energiewirtschaft (z.B. Energierecht, Energie- und Emmisionshandel)
  • Energiemanagementsysteme (z.B. Energiemanagement EN 50001, Controlling)
  • Gebäude (z.B. Bauphysik, EnEV, Gebäudeenergieausweis)
  • Wirtschaftlichkeit/Projektmanagement
  • Wärmetechnik (z.B. Heizungstechnik, Geothermie, Biomasse)
  • Klimatisierung (z.B. Lüftungs-, Klima- und Kältetechnik)
  • Elektrische Anwendungen (z.B. Beleuchtung, elekt. Antriebe, Green-IT)
  • Solartechnik (z.B. solare Warmwassererzeugung, Photovoltaik)
  • optional: Anforderungen an ein energetisches Sanierungskonzept (Vor-Ort-Beratung Wohngebäude)

Weiterbildung über die ZAW-Leipzig GmbH / nächster Lehrgangsstart: 2017

Ähnliche Weiterbildungsangebote bestehen auch bei anderen Anbietern. Gern informieren wir Sie darüber.

Ansprechpartner

Foto von Jens Januszewski - Energieberater und Geschäftsfeldmanager Innovation und Umwelt
Energieberatung | Geschäftsfeldmanager Innovation und Umwelt

Jens Januszewski

E-Mail januszewski@leipzig.ihk.de
Telefon 0341 1267-1263
Fax 0341 1267-1422