Sächsischer Meilenstein

Um die erfolgreich verlaufenen Generationswechsel zu würdigen, loben die Bürg­schafts­bank Sach­sen (BBS), die Mit­tel­stän­di­sche Be­tei­li­gungs­ge­sell­schaft Sach­sen (MBG) und das Säch­si­sche Staats­mi­nis­te­ri­um für Wirt­schaft, Ar­beit und Ver­kehr (SMWA) seit 2011 den sächsischen Unternehmerpreis für erfolgreiche Unternehmensnachfolge, den Sächsischen Meilenstein, aus. Ziel ist es, auf die wichtige Thematik hinzuweisen, das Be­wusst­sein für die Be­deu­tung der Nach­fol­ge in der säch­si­schen Wirt­schaft zu schär­fen und Preis­trä­ger mit Vor­bild­cha­rak­ter für zu­künf­ti­ge Un­ter­neh­mens­nach­fol­gen im Frei­staat Sach­sen zu kü­ren.

Der Wettbewerb 2016 wurde am 9. Mai gestartet. Bis zum 1. September 2016 können die Bewerbungsunterlagen bei der BBS/MBG eingereicht werden.

Die Eckpunkte

  • kleine und mittlere Unternehmen in Sachsen
  • Unternehmen, die zwischen 2011 und 2015 eine gelungene Nachfolge organisiert und durchgeführt haben
  • Übergabe muss vollzogen sein (Geschäftsführung und Übergang von mind. 50 % der Geschäftsanteile)

Ihr Nutzen

  • Preisgelder von je 3.000 EUR in den Kategorien familieninterne, unternehmensinterne und unternehmensexterne Nachfolge plus 1.000 EUR Sonderpreis
  • Medienwirksame Außendarstellung Ihres Unternehmens
  • Vorbildwirkung auf andere Unternehmen

Ansprechpartner

Bild von Stefan Heilmann: Consulting Unternehmensförderung und Geschäftsfeldmanager Existenzgründung und Unternehmensförderung
Consulting Unternehmensförderung | Geschäftsfeldmanager Existenzgründung und Unternehmensförderung

Stefan Heilmann

E-Mail heilmann@leipzig.ihk.de
Telefon 0341 1267-1379
Fax 0341 1267-1420