Gesichter des digitalen Wandels gesucht

Immer mehr Unternehmen erkennen: Digitalisierung ist ein echter Wachstumsmotor und bietet vielfältige Chancen - für den Markteintritt, für Kundenbeziehungen, bei der Produktentwicklung und im Geschäftsprozess. Zahlreiche kleine und mittelständische Unternehmen nutzen bereits die Potenziale der Digitalisierung - vom Traditionsbetrieb, der seine Strukturen digital erneuert hat bis hin zum Start-up, dessen Dienstleistungen und Services es ohne die digitale Revolution gar nicht geben würde.

Die bundesweite Initiative "WE DO DIGITAL" will digitale Vorreiter und ihre Erfolgsgeschichten sichtbar und damit Digitalisierung greifbar machen. Auch die IHK zu Leipzig sucht ab dem 5. Februar Gesichter und Geschichten, die zeigen, wie vielfältig Digitalisierung in der Region schon realisiert ist. Oft sind es gerade kleine geniale digitale Ideen, die große Wirkung erzielen - die beweisen, dass digitaler Wandel nicht nur in Großunternehmen, sondern auch in kleineren Betrieben gut funktionieren kann.

Ein Mann arbeitet in der Werkstatt am Schreibtisch am Laptop: Kampagnenmotiv we do digital - Eine Kampagne der IHK-Organisation

Geben Sie der Digitalisierung ein Gesicht!

Bis zum 14. Mai können sich Unternehmen mit bis zu 500 Beschäftigten mit ihren digitalen Geschichten anmelden. Teilnehmer profitieren von branchenübergreifendem Austausch und medialer Präsenz. Ausgewählte Erfolgsgeschichten werden außerdem am 12. Juni 2018 auf der CEBIT in Hannover ausgezeichnet. Und nicht vergessen: Sie können anderen kleinen und mittelständischen Unternehmen, die sich noch nicht auf den Weg der Digitalisierung begeben haben, mit ihren Erfolgsgeschichten Mut machen.

Sie sind interessiert? Dann machen Sie direkt mit!

Gerne können Sie sich mit Ihrer Geschichte oder mit Fragen auch an uns wenden.

Auf der Website www.wedodigital.de können Sie neben der Anmeldung weitere Informationen zur Teilnahme aufrufen und unter Gesichter und Geschichten werden ab sofort die eingetragenen Unternehmen präsentiert.