Digitalisierungsumfrage 2021

Ihre Antwort zählt – Umfrage zur Digitalisierung in Unternehmen für die Optimierung der Rahmenbedingungen und Unterstützungsangebote

Mit Blick auf die neue Bundesregierung ergibt sich aktuell die Chance, die Handlungsfelder der Digitalen Agenda neu auf die Bedürfnisse der Unternehmen auszurichten. Um konkrete Forderungen an den Gesetzgeber formulieren und entsprechende Unterstützungsangebote passgenau anbieten zu können, möchten wir von Ihnen Einschätzungen zum aktuellen Stand der Digitalisierung sowie künftigen Entwicklungen einholen. 

Ihre Antworten sind hierbei wichtig, um Herausforderungen und Bedürfnisse der deutschen Wirtschaft identifizieren und den digitalen Wandel mitgestalten zu können. 

Zur Umfrage
Dauer ca. 5 Minuten

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Ergebnis Digitalisierungsumfrage 2020 - Wie digital ist die deutsche Wirtschaft?

Bundesweit beteiligten sich ca. 3500 Unternehmen an der Erhebung 2020. Diese hat gezeigt, dass sich die Nutzung der Digitalisierungspotenziale in Unternehmen leicht verbessert hat. Der Gesamtstatus des Digitalisierungsgrads wurde als "befriedigend" eingestuft (Durchschnittsnote 2,7 auf einer Skala von 1 (voll entwickelt) bis 6 (wenig entwickelt). In der Vorumfrage von 2017 lag dieser Wert bei 3,1.

Das Gesamtergebnis sowie eine Übersicht aufgeschlüsselt u.a. nach Branchen, Herausforderungen, Motive und  Zukunftstechnologien ist hier zu finden.