Prüfer bei der IHK

Als Selbstverwaltungsorgan der Wirtschaft ist die IHK nach dem Berufsbildungsgesetz für die Durchführung der Zwischen-, Abschluss- und Fortbildungsprüfungen zuständig. Jährlich werden ca. 12.000 öffentlich-rechtliche Prüfungen von Ausbildungs- und Fortbildungsabschlüssen an unserer Kammer abgenommen.

Als Verstärkung für unsere Prüfungsausschüsse suchen wir interessierte fachlich kompetente Damen und Herren bevorzugt aus Unternehmen bzw. Berufsschulen, die bereit sind, aktiv an der Abnahme von Prüfungen und der Bewertung von Prüfungsleistungen mitzuwirken.

Ihr Nutzen

Als Prüfer/-in der IHK zu Leipzig:

  • bleiben Sie stets auf dem aktuellen Wissensstand
  • tragen Sie zur Förderung des Fachkräftenachwuchses bei
  • informieren wir Sie umfassend über Änderungen im Prüfungsverfahren
  • haben Sie die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch mit allen an der Prüfung beteiligten Partnern
  • gestalten Sie das Prüfungsgeschehen aktiv mit
  • nehmen Sie an aktuellen Prüferschulungen teil (zum Prüferschulungskonzept)

Ihre Aufgaben

  • Erstellung von Prüfungsaufgaben bei Bedarf
  • Abnahme von schriftlichen/mündlichen Prüfungen
  • Korrekturen von Prüfungsaufgaben

Die Einsatzhäufigkeit bestimmen Sie! Durchschnittlich sind unsere Prüferinnen und Prüfer vier bis fünf Tage pro Kalenderjahr im Einsatz – je nachdem, wie oft sie Zeit haben und vom Arbeitgeber für dieses Ehrenamt freigestellt werden. Selbstverständlich können Sie auch öfter prüfen.

Ansprechpartner

Abteilungsleiterin Prüfungsorganisation

Kerstin Schroth-Geier

E-Mail schroth-geier@leipzig.ihk.de
Telefon 0341 1267-1350
Fax 0341 1267-1426

Hauptgeschäftsstelle

Industrie- und Handelskammer zu Leipzig
Goerdelerring 5
04109 Leipzig

Telefon: 0341 1267-0
Telefax: 0341 1267-1421
De-Mail: epost@leipzig-ihk.de-mail.de
info@leipzig.ihk.de

Geschäftszeiten

Mo-Do09:00 - 18:00 Uhr
Fr09:00 - 16:00 Uhr