Zweitschriften

Die Erstellung von Zweitschriften ist grundsätzlich gebührenpflichtig. Voraussetzung ist, dass das Zeugnis abhanden gekommen ist oder zerstört wurde. Auf dem Zeugnis ist vermerkt, dass es sich um eine Zweitschrift handelt.

Vorauszahlung

Die Gebühr muss vor Erstellung überwiesen oder bar bezahlt werden. Sie erhalten einen Gebührenbescheid, die Zweitschrift wird Ihnen dann nach Zahlungseingang zeitnah zugesandt.

Angaben

Zur Erstellung sind genaue Vorgaben notwendig:

  • Name (ggf. Geburtsname), Vorname
  • Geburtsdatum, Geburtsort
  • Aktuelle Anschrift und Telefonnummer
  • Ausbildungsberuf
  • Ausbildungsdauer
  • Ausbildungsbetrieb, Ort
  • Datum der abgelegten Abschlussprüfung

Bitte senden Sie uns den vollständig ausgefüllten Antrag zu. 

Ansprechpartner

Sekretariat Prüfungsorganisation

Irene Faber

E-Mail faber@leipzig.ihk.de
Telefon 0341 1267-1351
Fax 0341 1267-1426

Hauptgeschäftsstelle

Industrie- und Handelskammer zu Leipzig
Goerdelerring 5
04109 Leipzig

Telefon: 0341 1267-0
Telefax: 0341 1267-1421
De-Mail: epost@leipzig-ihk.de-mail.de
info@leipzig.ihk.de

Geschäftszeiten

Mo-Do09:00 - 18:00 Uhr
Fr09:00 - 16:00 Uhr