Servicekaufmann/-frau für Luftverkehr

Der Servicekaufmann im Luftverkehr ist ein staatlich anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG). Servicekaufleute im Luftverkehr beraten und betreuen Fluggäste am Flughafen und im Flugzeug. Sie erteilen Auskünfte, verkaufen Flüge, checken Passagiere ein und informieren über Sicherheitsbestimmungen. Daneben fertigen sie auch Fracht ab und nehmen kaufmännische Aufgaben wahr. Diese bundesweit geregelte 3-jährige Ausbildung wird bei Luftverkehrsgesellschaften und Flughafenbetrieben angeboten

Bei der Abschlussprüfung ist festzustellen, ob der Prüfling die erforderlichen Fertigkeiten beherrscht, die notwendigen Kenntnisse und Fähigkeiten besitzt und mit dem ihm im Berufsschulunterricht vermittelten, für die Berufsausbildung wesentlichen Lehrstoff vertraut ist.


Zuständige Berufsschule

Staatliche Berufsschule Freising
Wippenhauser Str. 57
85354 Freising
Telefon: 08161 48880

Ansprechpartner Prüfungswesen

Prüfungsorganisation

Katrin Knüpfer

E-Mail knuepfer@leipzig.ihk.de
Telefon 0341 1267-1237
Fax 0341 1267-1426

Ansprechpartner Beratung

Foto von Evelyn Reinboth - Aus- und Weiterbildungsberaterin
Aus- und Weiterbildungsberatung

Evelyn Reinboth

E-Mail reinboth@leipzig.ihk.de
Telefon 0341 1267-1359
Fax 0341 1267-1420

Weitere Hinweise

Nähere Informationen in Form einer ausführlichen Beschreibung finden Sie unter folgender Internetadresse: www.berufenet.arbeitsagentur.de


Berufe von A bis Z