Qualitätsfachmann/-frau Fertigungsprüftechnik (Geprüfter)

Qualitätsfachleute sorgen dafür, dass in der Produktion die be­trieblichen wie auch gesetzlich vorgeschriebenen Qualitätsnormen eingehalten werden. Sie prüfen Werkstücke z.B. auf Maßhaltigkeit, Oberflächenbeschaffenheit und untersuchen, ob die Zusammen­setzung, z.B. bei Metalllegierungen oder Kompositwerkstoffen, den Vorgaben entspricht. Hierfür ver­wenden sie elektronische, optische, mechanische oder pneumatische Mess­ und Prüfgeräte, z.B. CNC­gesteuerte Koordinatenmesssysteme oder Messlehren. Stellen sie Abweichungen von den Vor­gaben fest, informieren sie die Fertigung und veranlassen die Behebung der Fehlerursachen. Qualitätsfachleute werden in allen Stadien der Fertigung tätig, sie prü­fen Rohlinge und Hilfsstoffe, untersuchen Halbzeuge und fertige Erzeugnisse.

Ansprechpartner Beratung

Aus- und Weiterbildungsberatung

Thomas Buchbinder

E-Mail buchbinder@leipzig.ihk.de
Telefon 0341 1267-1358
Fax 0341 1267-1420

Ansprechpartner Prüfungswesen

Prüfungsorganisation

Claudia Heinrich

E-Mail heinrich@leipzig.ihk.de
Telefon 0341 1267-1355
Fax 0341 1267-1426

Berufe von A bis Z

Ansprechpartner

Abteilungsleiterin Prüfungsorganisation

Kerstin Schroth-Geier

E-Mail schroth-geier@leipzig.ihk.de
Telefon 0341 1267-1350
Fax 0341 1267-1426

Suche