Ausbildung behinderter Menschen

Fachpraktiker-Berufe sind ausschließlich für Menschen gedacht, deren Art und Schwere der Behinderung die Ausbildung in einem anerkannten Beruf nicht ermöglicht.

Die Industrie- und Handelskammer zu Leipzig hat aufgrund von Beschlüssen des Berufsbildungsausschusses folgende Ausbildungsregelungen für die Berufsausbildung behinderter Menschen erlassen:

Der leichteren Lesbarkeit wegen geben wir der männlichen Form den Vorzug. Mit diesem einfacheren sprachlichen Ausdruck sind selbstverständlich immer Damen und Herren gemeint.

Richtlinie der IHK zu Leipzig für die Ausbildung behinderter Menschen

Ansprechpartner

Foto von Gabriele Seifert - Aus- und Weiterbildungsberaterin
Aus- und Weiterbildungsberatung

Gabriele Seifert

E-Mail seifert@leipzig.ihk.de
Telefon 0341 1267-1360
Fax 0341 1267-1420