Technische/r Konfektionär/in

Technische Konfektionäre stellen aus Kunststoffbahnen, beschichteten Geweben oder Naturgeweben Autoplanen, Markisen, Ölauffangwannen, Gerüstverkleidungen und andere Gegenstände her.

Hierfür schneiden sie anhand von Zeichnungen Stoffe zu. Anschließend verbinden sie diese durch Schweißen, Kleben oder Nähen und bringen Zubehör an.

Sie montieren die Erzeugnisse auch vor Ort und sorgen für Instandhaltung und Reparatur

Die Ausbildungszeit umfasst 3 Jahre. Es sind eine Zwischenprüfung und eine Abschlussprüfung abzulegen.

Ansprechpartner Beratung

Foto von Evelyn Reinboth - Aus- und Weiterbildungsberaterin
Aus- und Weiterbildungsberatung

Evelyn Reinboth

E-Mailreinboth@leipzig.ihk.de
Telefon0341 1267-1359
Fax0341 1267-1422

Ansprechpartner Prüfungsorganisation

Prüfungsorganisation

Mechtild Richter

E-Mailmrichter@leipzig.ihk.de
Telefon0341 1267-1383
Fax0341 1267-1426

Berufe von A bis Z

Ansprechpartner

Prüfungsorganisation

E-Mailbildung@leipzig.ihk.de
Telefon0341 1267-1351
Fax0341 1267-1426

Suche