Fachpraktiker für Bürokommunikation

Fachpraktiker/in für Bürokommunikation ist ein Ausbildungsberuf für Menschen mit Behinderung. Die dreijährige Ausbildung wird in Industrie und Handel, im Handwerk und im öffentlichen Dienst oder in Einrichtungen der beruflichen Rehabilitation durchgeführt. Die Ausbildung orientiert sich am anerkannten Ausbildungsberuf Kaufmann/-frau für Büromanagement.

Zum 14.06.2022 wurde die Ausbildungsregelung "Fachpraktiker/Fachpraktikerin für Bürokommunikation" geändert und folgendes Berufsbild "Fachpraktiker/Fachpraktikerin für Büromanagement" neu erlassen.

Mit der Neuordnung ist eine Abschlussprüfung Teil 1 und Abschlussprüfung Teil 2 abzulegen.

Bei den Prüfungen ist festzustellen, ob der Prüfling die erforderlichen Fertigkeiten beherrscht, die notwendigen Kenntnisse und Fähigkeiten besitzt und mit dem ihm im Berufsschulunterricht vermittelten, für die Berufsausbildung wesentlichen Lehrstoff vertraut ist.

Ansprechpartner Beratung

Foto von Gabriele Seifert - Aus- und Weiterbildungsberaterin
Aus- und Weiterbildungsberatung

Gabriele Seifert

E-Mail gabriele.seifert@leipzig.ihk.de
Telefon0341 1267-1360
Fax0341 1267-1422

Ansprechpartner Prüfungswesen

Prüfungsorganisation

Iris Berger

E-Mail iris.berger@leipzig.ihk.de
Telefon0341 1267-1385
Fax0341 1267-1426

Zuständige Berufsschule

Robert-Blum-Schule 
BSZ der Stadt Leipzig mit sonderpädagogischem Profil
Rosenowstr. 60, 04357 Leipzig
Telefon: 0341 2306440
Website: www.bsz12leipzig.de 


Berufe von A bis Z

Ansprechpartner

Prüfungsorganisation

E-Mail bildung@leipzig.ihk.de
Telefon0341 1267-1351
Fax0341 1267-1426

Suche