Fachmann/-frau für Restaurants und Veranstaltungsgastronomie

Der Beruf Fachmann/-frau für Restaurants und Veranstaltungsgastronomie ist ein neuer staatlich anerkannter 3-jähriger Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG).

Sie beherrschen alle Abläufe im Restaurantbereich, vom saison- und anlassbezogenen Vorbereiten der Räume über das Beraten der Gäste und das fachgerechte Servieren von Getränken, Speisen und Menüs bis zur Rechnungserstellung. Aber auch die Abläufe bei Tagungen, Banketts und Feiern. Angefangen von der Konzeption über deren Organisation bis hin zur Durchführung.

Die Verordnung zu diesem Beruf tritt am 01.08.2022 in Kraft.


Ansprechpartner Beratung

Foto von Evelyn Reinboth - Aus- und Weiterbildungsberaterin
Aus- und Weiterbildungsberatung

Evelyn Reinboth

E-Mail evelyn.reinboth@leipzig.ihk.de
Telefon0341 1267-1359
Fax0341 1267-1422

Ansprechpartner Prüfungswesen

Prüfungsorganisation

Peggy Koch

E-Mail peggy.koch@leipzig.ihk.de
Telefon0341 1267-1362
Fax0341 1267-1426

Zuständige Berufsschule

BSZ 10 Susanna-Eger-Schule
Ernährung, Hauswirtschaft, Textil
An der Querbreite 6
04129 Leipzig
Telefon: 0341 9099750

Weitere BSZ in Wohnortnähe bitte beim Ausbildungsberater erfragen!

Weitere Hinweise

Nähere Informationen in Form einer ausführlichen Beschreibung finden Sie unter folgender Internetadresse: www.berufenet.arbeitsagentur.de


Berufe von A bis Z