Fachkraft Gastronomie

Der Beruf Fachkraft für Gastronomie ist ein neuer staatlich anerkannter 2-jähriger Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG). Fachkräfte für Gastronomie lernen im Laufe ihrer Ausbildung die Grundlagen der Gastronomie, sozusagen das 1mal1 ihres künftigen Berufs. Dies beinhaltet den Umgang mit Waren und die Fertigkeiten in der Küche und des Servierens, um später fachkundige Berater zu werden. Zudem wird die Ausbildung in die viermonatigen Schwerpunkte Restaurantservice und Systemgastronomie geteilt.

Nach dem Abschluss dieser Ausbildung (je nach Schwerpunkt) kann man noch das 3. Ausbildungsjahr zum Fachmann/-frau für Restaurants und Veranstaltungsgastronomie oder als Fachmann/-frau für Systemgastronomie anschließen und erwirbt somit einen zweiten Ausbildungsabschluss.

Die Verordnung zu diesem Beruf tritt am 01.08.2022 in Kraft.


Zuständige Berufsschule

BSZ 10 Susanna-Eger-Schule
Ernährung, Hauswirtschaft, Textil
An der Querbreite 6
04129 Leipzig
Telefon: 0341 9099750

Ansprechpartner Prüfungswesen

Prüfungsorganisation

Peggy Koch

E-Mail peggy.koch@leipzig.ihk.de
Telefon0341 1267-1362
Fax0341 1267-1426

Ansprechpartner Beratung

Foto von Evelyn Reinboth - Aus- und Weiterbildungsberaterin
Aus- und Weiterbildungsberatung

Evelyn Reinboth

E-Mail evelyn.reinboth@leipzig.ihk.de
Telefon0341 1267-1359
Fax0341 1267-1422

Weitere Hinweise

Nähere Informationen in Form einer ausführlichen Beschreibung finden Sie unter folgender Internetadresse: www.berufenet.arbeitsagentur.de


Berufe von A bis Z