Workshop zur Angemessenheit und Geeignetheit von Versicherungsanlageprodukten

Ort: IHK zu Leipzig, Goerdelerring 5, 04109 Leipzig (Lageplan)

Kosten: 89,00 €

WebCode: IHK-3513

Praxisnah mit aktuellen Fällen und Erfahrungsätzen - Prüfen Sie Ihre eigenen Beratungsprozess! Druckstück-Check und erlebte Beratungssituationen

die Vermittlung von Versicherungsprodukten mit Anlagecharakter steht nach aktuellem Vermittlerrecht unter Betrachtung der Angemessenheit und der Geeignetheit für den Versicherungsnehmer. Das bedeutet, dass z.B. für kapitalbildende Lebens- und Rentenversicherungen mit Überschussbeteiligung sowie für fondsgebundene Produkte eine ensprechende Prüfung nach festen Kriterien erfolgen solte, da bei Verstößen einerseits empfindliche Bußgelder und andererseits eine zivilrechtliche Haftung wegen Falschberatung drohen.

Wir möchten Sie ermuntern zur Veranstaltung ein bis zwei selbst erlebte Beratungssituationen vorzubereiten. In der gemeinsamen Betrachtung und unter Berücksichtigung der neuen Anforderungen werden diese dann ausgewertet. Ebenso können Druckstücke, die Sie im Beratungsprozess nutzen, mitgebracht werden. Herr Rechtsanwalt Korn von der GPC Law Rechtsanwaltsgesellschaft mbH aus Berlin wird anhand dessen mit Ihnen Handlungsempfehlungen für Ihre Beratung erarbeitung. Ziele sollen dabei die Identifizierung von Fehlerquellen, Verbesserung der Beratungssicherheit und somit die Reduzierung der Haftungsgefahr sein

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass dieses Verantstaltungsformat nur mit einer begrenzten Teilnehmerzahl möglich ist.

Termine

Datum / Uhrzeit Verfügbarkeit
Fr, 10.05.2019, 10:00 Uhr - 14:00 Uhr
Noch 17 freie Plätze
Kosten: 89,00 € Anmeldung erforderlich: ja Anmelden
Termin vormerken

Ansprechpartner

Vermittlerregister

Jan Dennull

E-Mail dennull@leipzig.ihk.de
Telefon 0341 1267-1321
Fax 0341 1267-1422