Unternehmerreise Sevilla / Spanien

Ort: IHK zu Leipzig, Goerdelerring 5, 04109 Leipzig (Lageplan)

Kosten: Reisekosten und Organisationspauschale

WebCode: IHK-3669

Wer Sevilla bislang nur als Arbeitsort eines Barbiers kennt, wird erstaunt sein, was diese geschichtlich bedeutsame Stadt neben Sehenswürdigkeiten auch an wirtschaftlichen Entwicklungen zu bieten hat. Die IHK zu Leipzig ermöglicht Ihnen die Teilnahme an einer Unternehmerreise nach Sevilla.

Besondere Anknüpfungspunkte für Leipzig ergeben sich bei den wichtigen Themen Energieversorgung im Wandel und Fachkräftegewinnung.

Mit dem Solarpark „Don Rodrigo“ am Rande Sevillas ist im Jahr 2018 auf einer Fläche von 265 Hektar und mit einer Leistung von 175 Megawatt Peak der größte förderfrei finanzierte Solarpark Europas entstanden. Informieren Sie sich vor Ort über das Projekt und gewinnen Sie Einblicke in die Zukunft der Energieversorgung.

Der Fachkräftemangel in Deutschland wird zunehmend zu einem neuralen Punkt der weiteren Wirtschaftsentwicklung. Spanische Auszubildende finden hingegen in ihrer Heimat schwer einen Arbeitsplatz. Möglichkeiten, spanische Jugendliche für den deutschen Arbeitsmarkt zu gewinnen gibt es bereits. Sie erfahren, wie das funktioniert.

Aber auch unabhängig davon besteht in Sevilla die Möglichkeit, Kooperationsgespräche mit spanischen Unternehmen auf Basis eines von Ihnen erstellten Firmenprofils zu führen.

Der Ablauf der Reise ist wie folgt geplant:

Mittwoch, 25. September 2019

12:55 Ankunft Sevilla
13:30 Transfer in die Stadt zu Unterkunft und Besichtigung Stadt Sevilla
19:00 Abendveranstaltung

Donnerstag, 26. September 2019

09:30

Deutsch-Spanisches Wirtschaftsforum

Inhalte:

  • Begrüßung durch Honoratioren aus Politik und Wirtschaft Sevillas und Leipzigs
  • Energiewende – Spanien macht vor, was Deutschland erwartet
  • Fachkräfte aus Spanien gewinnen – Ihre realistische Chance!
    Das EU-Programm Erasmus fördert u.a. die Ausbildung spanischer Auszubildender in Deutschland – über die konkreten Möglichkeiten, mit diesen in Kontakt zu treten und als mögliche zukünftige Fachkräfte für das eigene Unternehmen zu gewinnen, wird informiert.
  • Bilaterale Kooperationsgespräche mit spanischen Unternehmen (auf Wunsch - mit eingereichtem Firmenprofilfragebogen)
 
13:00

Besichtigung

- Ausbildungsstätte  in Sevilla
oder
- Solarpark    

19:00 Abendempfang
   

Freitag, 27. September 2019
Abreise

Die Reisekosten sind für diese Reise durch die Teilnehmer selbst zu tragen.
Für die Organisation vor Ort fällt eine Organisationspauschale in Höhe von 200,00 EUR an.
Zur Anmeldung nutzen Sie bitte das Anmeldeformular mit Angabe der abgefragten Reisevorbereitungsdetails.

Termine

Datum / Uhrzeit Verfügbarkeit
Mi, 25.09.2019 - Fr, 27.09.2019
Noch 28 freie Plätze
Kosten: Reisekosten und Organisationspauschale Anmeldung erforderlich: ja Anmelden
Termin vormerken

Ansprechpartner

Foto von Matthias Feige - Consulting International und Geschäftsfeldmanager International
Consulting International | Geschäftsfeldmanager International

Matthias Feige

E-Mail feige@leipzig.ihk.de
Telefon 0341 1267-1324
Fax 0341 1267-1420