Umsatzsteuer Aktuell: Umsatzsteuer trifft Zoll

Ort: IHK zu Leipzig, Goerdelerring 5, 04109 Leipzig (Lageplan)

Kosten: 33,61 Euro zzgl. Umsatzsteuer (40,00 Euro brutto)

WebCode: IHK-2737

In der diesjährigen Veranstaltung aus unserer Reihe "Umsatzsteuer Aktuell" widmen wir uns den Sachfragen, die bei grenzüberschreitenden Geschäften sowohl aus umsatzsteuerlicher als auch aus zollrechtlicher Perspektive zu berücksichtigen sind.

Im Schwerpunkt setzt sich die Veranstaltung mit den Besonderheiten bei grenzüberschreitenden Warenlieferungen auseinander. Bei ausgewählten sonstigen Leistungen in Zusammenhang mit grenzüberschreitenden Warenbewegungen werden die Gemeinsamkeiten bzw. Besonderheiten aus den Bereichen Umsatzsteuer und Zoll betrachtet. Zahlreiche Fallbeispiele sollen die Thematik veranschaulichen

Veranstaltungsinhalte

  • Überschneidungen in den Bereichen Umsatzsteuer und Zoll
  • Einfuhr von Waren aus dem Drittland
  • Ausfuhr von Waren in das Drittland
  • Umsatzsteuer und Zoll bei dem Verfahren 4200 („EU-Verzollung“)
  • Reihengeschäfte mit Drittlandsbezug
  • Umsatzsteuer und Zoll bei Transportleistungen
  • Lohnveredelung mit Auslandsbezug
  • Compliance bei Zoll und Umsatzsteuer

Referenten: Catleen Plischke und Eva Rehberg, Ebner Stolz Leipzig/Hamburg

Das Teilnahmeentgelt beträgt 40 Euro pro Person (33,61 Euro netto zzgl. Umsatzsteuer).

Termine

Datum / Uhrzeit Verfügbarkeit
Do, 09.11.2017, 14:00 Uhr - 17:30 Uhr
Noch 13 freie Plätze
Kosten: 33,61 Euro zzgl. Umsatzsteuer (40,00 Euro brutto) Anmeldung erforderlich: ja Anmelden
Termin vormerken

Ansprechpartner

Foto von André Grüner - Mitarbeiter Steuer- und Finanzpolitik und Geschäftsfeldmanager Standortpolitik
Steuer- und Finanzpolitik | Geschäftsfeldmanager Standortpolitik

André Grüner

E-Mail gruener@leipzig.ihk.de
Telefon 0341 1267-1259
Fax 0341 1267-1422