Testamentgestaltung für Unternehmer

Ort: "Haus der Wirtschaft", Karl-Marx-Str. 8, 04668 Grimma (Lageplan)

Kosten: 0,00 € (frei)

WebCode: IHK-2454

Die steuergünstige Unternehmensnachfolge und Nachteile des Berliner Testaments – aktuelle Themen nach dem Inkrafttreten des neuen Erbschaftsteuergesetzes.

Um Nachteile zu vermeiden und die interessanten steuerlichen Möglichkeiten zu nutzen, ist es insbesondere für Unternehmen sehr wichtig, Nachfolgeklauseln in bestehenden Gesellschaftsverträgen zu prüfen und zu aktualisieren.

Rechtsanwältin Marion Peper, Fachanwältin für Erbrecht, wird Ihnen die Möglichkeiten für eine den Anforderungen des neuen Erbschaftsteuerrechtes entsprechende lang- oder kurzfristige Unternehmensnachfolge und/oder eine Testamentsgestaltung im Detail näher bringen.

Sie wird Ihnen Tipps und Hinweise geben, wie die Unternehmen durch Vorsorgevollmacht oder Prokura bei Ausfall des Inhabers oder Geschäftsführers gesichert sind.

Termine

Datum / Uhrzeit Verfügbarkeit
Mi, 31.05.2017, 15:00 Uhr - 17:00 Uhr
Leider ausgebucht
Kosten: 0,00 € (frei) Anmeldung erforderlich: ja Termin vormerken

Ansprechpartner

Ein Foto von Undine Bernhardt - Mitarbeiterin Mitgliederbetreuung in der IHK zu Leipzig
Mitgliederbetreuung

Undine Bernhardt

E-Mail bernhardt@leipzig.ihk.de
Telefon 03437 760445
Fax 0341 126731502